Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich LÖSUNGEN. Französisch Serie 1 (60 Min.) ...

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Dimension: px
Commencer à balayer dès la page:

Download "Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich LÖSUNGEN. Französisch Serie 1 (60 Min.) ..."

Transcription

1 Aufnahmeprüfung 2012 LÖSUNGEN ranzösisch Serie 1 (60 Min.) Hilfsmittel: keine Name... Vorname... Adresse Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte erreichte Punktzahl... Punkte Prüfungsnote... Die Expertin / der Experte... Diese Prüfungsaufgaben dürfen im Prüfungsjahr 2012/2013 nicht im Unterricht verwendet werden. 1/7

2 Leseverständnis 4 produits pour améliorer son français Quatre élèves présentent leur produit préféré pour répéter la grammaire française. Robert, 14 ans, apprend quand il attend. J ai trouvé une solution idéale. À l arrêt de bus ou quand je suis chez le docteur, je profite du temps d attente pour répéter un chapitre de français. Comment? Avec un petit livre très sympa. Il propose dix minutes d exercice par jour, et si un jour je n ai pas le temps, je fais deux exercices le jour après. Dans ce livre, il y a 50 exercices. Chacun peut choisir l ordre et répéter des chapitres de grammaire et de vocabulaire. Les exercices sont intéressants et variés parce qu ils parlent des curiosités culturelles. Le point le plus génial, c est qu à la fin du livre vous trouvez les solutions accompagnées d explications et d une traduction des mots utilisés dans les exercices. Doris, 16 ans, adore travailler sur ordinateur. Je propose d améliorer votre français avec un voyage à travers les régions de la rance et à l aide d un CD-ROM. On trouve aussi un stick USB sur lequel on peut transmettre le contenu, c est pratique pour travailler sur tous les ordinateurs. Il y a une femme, Jacqueline, qui vous demande de choisir entre le cours facile ou intermédiaire. Chaque cours est divisé en deux parties de dix unités chacune. En plus, Jacqueline présente les curiosités en rance et les habitudes des rançais. Luc, 15 ans, a la solution aux verbes irréguliers. Moi, j ai toujours eu des problèmes avec les conjugaisons. La solution, c est le disque des verbes. C est comme un jeu! Avec ce disque très original on apprend facilement les verbes irréguliers. On peut l emporter partout et apprendre les 60 verbes irréguliers les plus utilisés (30 sur une face, 30 sur l autre) : à l école, au centre sportif ou dans le métro. Utiliser le «wheel» est simple. Pour découvrir la traduction et les terminaisons au présent, à l imparfait, au passé composé, au futur et au conditionnel présent de chaque verbe, on doit tourner le disque. Emma, 14 ans, s intéresse aux cas spéciaux de la langue française. Les clés du français met fin aux difficultés de la langue française. On y apprend par exemple qu on ne va pas «avec» le bus, mais «en» bus, qu on ne parle pas «avec» quelqu un, mais «à» quelqu un. Ce livre pratique est idéal pour les apprenants qui ont un bon niveau et qui souhaitent améliorer leur français. Et il serait aussi une grande aide pour quelques rançais qui font encore beaucoup de fautes. Le livre est divisé en plusieurs parties qui parlent par exemple des pièges orthographiques et des mots à ne pas confondre. Le livre se présente de manière très amusante et légère. Les explications sont humoristiques et il y a aussi un quiz à la fin. améliorer: verbessern le contenu: der Inhalt confondre: verwechseln le temps d attente: die Wartezeit le piège: die alle Diese Prüfungsaufgaben dürfen im Prüfungsjahr 2012/2013 nicht im Unterricht verwendet werden. 2/7

3 Corrigé : EXERCICE1 : A quelles personnes les affirmations suivantes correspondent-elles? (Un ou deux prénoms par affirmation!) 1. EMMA 2. ROBERT 3. LUC 4. ROBERT, DORIS 5. ROBERT, EMMA 6. ROBERT 7. EMMA Plus de neuf noms au total : à déduire. Chaque prénom correctement placé 1 pt. 3 prénoms par question = 0 points. 9 points / Corrigé : EXERCICE2: Les affirmations suivantes sont-elles vraies (V) ou fausses ()? (Justifiez toutes vos réponses en français) 1. Robert pense qu on doit apprendre un chapitre par jour. Si un jour, il n a pas le temps, il fait deux exercices le jour d après. 2. Robert trouve que les solutions avec des explications sont utiles. Le point le plus génial, c est qu à la fin du livre vous trouvez les solutions d explications. 3. Doris peut répéter les chapitres de grammaire à l école seulement., pour travailler sur tous les ordinateurs. 4. Doris a la possibilité de choisir entre différents niveaux. Il y a une femme, Jacqueline, qui demande de choisir entre le cours facile ou intermédiaire. 5. Le disque permet de répéter des verbes réguliers et irréguliers au présent, à l imparfait, au passé composé, au futur et au conditionnel présent. Avec ce disque très original on apprend facilement les verbes irréguliers. 6. Luc trouve qu il est difficile à apprendre les verbes. C est comme un jeu. 7. Emma pense que les explications de grammaire font rire. Les explications sont humoristiques. 1 point pour vrai ou faux, 2 points pour toute justification logique. Si V/ est incorrect = 0 point pour la justification V V V 21 points / Total Leseverständnis / 30 points Diese Prüfungsaufgaben dürfen im Prüfungsjahr 2012/2013 nicht im Unterricht verwendet werden. 3/7

4 Corrigé : Grammatik A) Cochez la case qui convient. 1. Leo a acheté des pommes. Léa a acheté une. y en lui 2. Marco n aime pas l école. Il n aime pas... aller. lui en y 3. Juliette a donné adresse à Carlo. sa s son 4. Audrey a dormi dans un... hôtel. nouveau nouvelle nouvel 5. Marie sait cuisiner que Joël. meilleur meilleure mieux B) Conjuguez les verbes suivants aux temps et personnes demandés. Présent : pouvoir (ils) apprendre (nous) peuvent apprenons Impératif : faire (vous) se lever (tu) faites lève-toi Passé composé : aller (elles) savoir (je) sont allées ai su Imparfait : conduire (nous) essayer (elle) conduisions essayait Conditionnel : dire (vous) voir (ils) diriez verraient Diese Prüfungsaufgaben dürfen im Prüfungsjahr 2012/2013 nicht im Unterricht verwendet werden. 4/7

5 C) Complétez les phrases suivantes avec les verbes qui conviennent au présent. Insérez les verbes dans le tableau. 1. sortent 4. mangeons 2. veulent 5. décident 3. propose D) Mettez les verbes aux temps et aux modes qui conviennent. 1. se sont levés 6. rangeait 2. faisait 7. n était pas sortie / n est pas sortie 3. veux/ voudrais 8. avait cuisiné / a cuisiné 4. avaient 9. habitaient / habitent 5. prenait 10. étaient venus E) Mettez les phrases suivantes à la forme négative. 1. Pauline n invite personne. 2. Pierrette n a pas de frères (n a aucun frère). 3. Il ne se promène jamais dans la forêt. 4. Claude n a pas encore fini son apprentissage. 5. Il n a rien fait pour l école. Le choix et la place de la négation doivent être corrects. Diese Prüfungsaufgaben dürfen im Prüfungsjahr 2012/2013 nicht im Unterricht verwendet werden. 5/7

6 ) Répondez aux questions et remplacez les mots soulignés par le bon pronom (le, la, les, l, lui, leur, y, en). Attention à l ordre des mots! Claire : Est-ce que tu as aimé les vacances en rance? Yves : Oui, je les ai aimées. Ohne Anpassung des COD ½ Punkt. Claire : Est-ce que tu as écrit des cartes postales à tes amis? Yves : Non, je ne leur ai pas écrit de cartes postales. Claire : Est-ce que la Tour Eiffel a plu à Evelyne? Yves : Oui, la Tour Eiffel lui a plu. Claire : Est-ce que tu es allé à Versailles? Yves : Oui, j y suis allé. Claire : Est-ce que tu as rencontré ta tante? Yves : Non, je ne l ai pas rencontrée. Ohne Anpassung des COD ½ Punkt. Claire : Ah, voilà Evelyne! Tu prends du café? Evelyne : Oui, j en prends volontiers! Claire : Evelyne, tu as acheté beaucoup de choses, le pull rouge aussi? Evelyne : Oui, je l ai acheté. Claire : Il est très beau. Vas-tu mettre ce pull demain? Evelyne : Non, je ne vais pas le mettre demain. Claire : Est-ce qu il y a beaucoup de personnes demain? Evelyne : Oui, il y en a beaucoup. Yves : Tu invites ta sœur? Claire : Oui, je l invite. Le choix et la place du pronom doivent être corrects. Si l accord du COD manque, seulement ½ point. G) Mettez les articles nécessaires. 1. des 6. d 2. de 7. de 3. d 8. de 4. les 9. les 5. de 10. d Diese Prüfungsaufgaben dürfen im Prüfungsjahr 2012/2013 nicht im Unterricht verwendet werden. 6/7

7 H) Complétez le texte avec le mot correct. Ecrivez le mot à droite. 1. copains 2. surprise 3. plage 4. effacer 5. présenter 6. patronne 7. acheté 8. avis 9. dangereux 10. attention On accepte toutes les réponses logiques. I) Choisissez le bon ordre des phrases suivantes. 1. Habiter à Paris c est une chance formidable pour beaucoup d étudiants. 2. Hier, j ai encore mis des photos de moi et de mes amis sur acebook. 3. J habite à côté du lycée et j y vais à pied car c est gratuit. 4. Jeanne est une étudiante qui fait des études d économie à Paris / Jeanne est une étudiante d économie qui fait des études à Paris. 5. Est-ce que les rançais (Italiens) parlent mieux l anglais que les Italiens (rançais)? Total Grammatik/ Wortschatz / 70 points Diese Prüfungsaufgaben dürfen im Prüfungsjahr 2012/2013 nicht im Unterricht verwendet werden. 7/7

Französisch Serie 1 (60 Min.)

Französisch Serie 1 (60 Min.) Aufnahmeprüfung 2012 Französisch Serie 1 (60 Min.) Hilfsmittel: keine Name... Vorname... Adresse...... Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte erreichte Punktzahl... Punkte Prüfungsnote... Die Expertin

Plus en détail

Französisch Serie 1 (60 Min.)

Französisch Serie 1 (60 Min.) Aufnahmeprüfung 2012 Französisch Serie 1 (60 Min.) Hilfsmittel: keine Name... Vorname... Adresse...... Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte erreichte Punktzahl... Punkte Prüfungsnote... Die Expertin

Plus en détail

Französisch Serie 2 (60 Min.)

Französisch Serie 2 (60 Min.) Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich Aufnahmeprüfung 2012 Französisch Serie 2 (60 Min.) Hilfsmittel: keine Name... Vorname... Adresse...... Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte erreichte Punktzahl...

Plus en détail

Aufnahmeprüfung 2015 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich

Aufnahmeprüfung 2015 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich Französisch Serie: B Dauer: 30 Minuten Hilfsmittel: keine Name: Vorname: Adresse: Prüfungsnummer: Maximal erreichbare Punktzahl: 50 Punkte Textverständnis 15 Punkte... Punkte Sprachbetrachtung 20 Punkte...

Plus en détail

Aufnahmeprüfung 2015 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich

Aufnahmeprüfung 2015 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich Französisch Serie: A Dauer: 30 Minuten Hilfsmittel: keine Name: Vorname: Adresse: Prüfungsnummer: Maximal erreichbare Punktzahl: 50 Punkte Textverständnis 15 Punkte... Punkte Sprachbetrachtung 20 Punkte...

Plus en détail

Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich LÖSUNGEN. Französisch Serie 1 (60 Min.) Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte. Prüfungsnote...

Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich LÖSUNGEN. Französisch Serie 1 (60 Min.) Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte. Prüfungsnote... Aufnahmeprüfung 2013 LÖSUNGEN ranzösisch Serie 1 (60 Min.) Hilfsmittel: keine Name... Vorname... Adresse...... Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte erreichte Punktzahl... Punkte Prüfungsnote... Die

Plus en détail

Französisch Serie 2 (60 Min.)

Französisch Serie 2 (60 Min.) Aufnahmeprüfung 2009 Französisch Serie 2 (60 Min.) Hilfsmittel: keine Name... Vorname... Adresse...... Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte - Leseverständnis 30 Punkte - Grammatik/ Wortschatz 70 Punkte

Plus en détail

Französisch Serie 1 (60 Min.)

Französisch Serie 1 (60 Min.) Aufnahmeprüfung 2008 Französisch Serie 1 (60 Min.) Hilfsmittel: keine Name... Vorname... Adresse...... Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte - Leseverständnis 30 Punkte - Grammatik / Wortschatz 70 Punkte

Plus en détail

Französisch Serie 1 (60 Min.)

Französisch Serie 1 (60 Min.) Aufnahmeprüfung 2008 Französisch Serie 1 (60 Min.) Hilfsmittel: keine Name... Vorname... Adresse...... Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte - Leseverständnis 30 Punkte - Grammatik / Wortschatz 70 Punkte

Plus en détail

Französisch Serie 2 (60 Min.)

Französisch Serie 2 (60 Min.) Aufnahmeprüfung 2009 Lösungen Französisch Serie 2 (60 Min.) Hilfsmittel: keine Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte Diese Prüfungsaufgaben dürfen im Prüfungsjahr 2009/2010 nicht im Unterricht verwendet

Plus en détail

Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich. Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte. - Leseverständnis 30 Punkte - Grammatik/ Wortschatz 70 Punkte

Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich. Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte. - Leseverständnis 30 Punkte - Grammatik/ Wortschatz 70 Punkte Aufnahmeprüfung 2009 Französisch Serie 1 (60 Min.) Hilfsmittel: keine Name... Vorname... Adresse...... Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte - Leseverständnis 30 Punkte - Grammatik/ Wortschatz 70 Punkte

Plus en détail

Französisch Serie 2 (60 Min.)

Französisch Serie 2 (60 Min.) Aufnahmeprüfung 2009 Französisch Serie 2 (60 Min.) Hilfsmittel: keine Name... Vorname... Adresse...... Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte - Leseverständnis 30 Punkte - Grammatik/ Wortschatz 70 Punkte

Plus en détail

Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich Aufnahmeprüfung 2014 Französisch Serie 1. Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich

Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich Aufnahmeprüfung 2014 Französisch Serie 1. Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich Aufnahmeprüfung 2014 Französisch Serie 1 (60 Min.) Hilfsmittel: keine Name... Vorname... Adresse...... Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte erreichte Punktzahl...

Plus en détail

Aufnahmeprüfung 2017 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich

Aufnahmeprüfung 2017 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich Kanton Zürich Bildungsdirektion Aufnahmeprüfung 2017 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich Französisch Serie: A Dauer: 30 Minuten Hilfsmittel: keine Name: Vorname: Adresse: Nummer: Maximal

Plus en détail

Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich. Maximal erreichbare Punktzahl

Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich. Maximal erreichbare Punktzahl Aufnahmeprüfung 2009 Lösungen Französisch Serie 1 (60 Min.) Hilfsmittel: keine Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte Diese Prüfungsaufgaben dürfen im Prüfungsjahr 2009/2010 nicht im Unterricht verwendet

Plus en détail

Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich. Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte. - Leseverständnis 30 Punkte - Grammatik/ Wortschatz 70 Punkte

Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich. Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte. - Leseverständnis 30 Punkte - Grammatik/ Wortschatz 70 Punkte Aufnahmeprüfung 2009 Französisch Serie 1 (60 Min.) Hilfsmittel: keine Name... Vorname... Adresse...... Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte - Leseverständnis 30 Punkte - Grammatik/ Wortschatz 70 Punkte

Plus en détail

Französisch. Aufnahmeprüfung 2016 BM2 des Kantons Zürich. Dauer: 30 Minuten. Hilfsmittel: Keine. Name: Vorname:

Französisch. Aufnahmeprüfung 2016 BM2 des Kantons Zürich. Dauer: 30 Minuten. Hilfsmittel: Keine. Name: Vorname: Aufnahmeprüfung 2016 BM2 des Kantons Zürich Französisch Dauer: 30 Minuten Hilfsmittel: Keine Name: Vorname: Maximal erreichbare Punktzahl: 50 Punkte Textverständnis (15 Punkte):... Punkte Grammatik (20

Plus en détail

Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich Aufnahmeprüfung 2014 Französisch Serie 1. Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich

Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich Aufnahmeprüfung 2014 Französisch Serie 1. Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich Aufnahmeprüfung 2014 Französisch Serie 1 (60 Min.) LÖSUNGEN Hilfsmittel: keine Name... Vorname... Adresse...... Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte erreichte

Plus en détail

Aufnahmeprüfung 2018 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich

Aufnahmeprüfung 2018 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich Kanton Zürich Aufnahmeprüfung 2018 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich Französisch Serie: B Dauer: 30 Minuten Hilfsmittel: keine Name: Vorname: Adresse: Nummer (ohne KV-Schulen): Maximal

Plus en détail

Französisch. Aufnahmeprüfung 2018 BMS 2 des Kantons Zürich. Dauer: 30 Minuten. Hilfsmittel: Keine. Name: Vorname:

Französisch. Aufnahmeprüfung 2018 BMS 2 des Kantons Zürich. Dauer: 30 Minuten. Hilfsmittel: Keine. Name: Vorname: Aufnahmeprüfung 2018 BMS 2 des Kantons Zürich Französisch Dauer: 30 Minuten Hilfsmittel: Keine Name: Vorname: Maximal erreichbare Punktzahl: 50 Punkte Textverständnis (15 Punkte):... Punkte Grammatik (20

Plus en détail

Aufnahmeprüfung 2016 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich

Aufnahmeprüfung 2016 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich Kanton Zürich Bildungsdirektion Aufnahmeprüfung 2016 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich Französisch Serie: B Dauer: 30 Minuten Hilfsmittel: keine Name: Vorname: Adresse: Nummer: Maximal

Plus en détail

Aufnahmeprüfung Französisch Serie 1 (60 Min.)

Aufnahmeprüfung Französisch Serie 1 (60 Min.) Aufnahmeprüfung 2013 Französisch Serie 1 (60 Min.) Hilfsmittel: keine Name... Vorname... Adresse...... Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte erreichte Punktzahl... Punkte Prüfungsnote... Die Expertin

Plus en détail

Aufnahmeprüfung 2016 Französisch

Aufnahmeprüfung 2016 Französisch Kaufmännische und gewerbliche Berufsmaturitätsschulen Kanton Aargau Aufnahmeprüfung 2016 Französisch _ Kandidatennummer: Name: Vorname: Zeit: 45 Minuten Maximal erreichbare Punktzahl: 60 Punkte A) Textverständnis

Plus en détail

Aargauische Berufsmaturitätsschulen Französisch Aufnahmeprüfung Kaufmännische und gewerbliche Berufsmaturitätsschulen

Aargauische Berufsmaturitätsschulen Französisch Aufnahmeprüfung Kaufmännische und gewerbliche Berufsmaturitätsschulen Kaufmännische und gewerbliche Berufsmaturitätsschulen Kanton Aargau Aufnahmeprüfung 2016 Französisch solutions Kandidatennummer: Name: Vorname: Zeit: 45 Minuten Maimal erreichbare Punktzahl: 60 Punkte

Plus en détail

Französisch Serie 2 (60 Min.)

Französisch Serie 2 (60 Min.) Kaufmännische Berufsmatura im Kanton Zürich Aufnahmeprüfung 2013 Französisch Serie 2 (60 Min.) Hilfsmittel: keine Name... Vorname... Adresse...... Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte erreichte Punktzahl...

Plus en détail

Französisch SOLUTIONS. Aufnahmeprüfung 2016 BMS 2 des Kantons Zürich. Dauer: 30 Minuten. Hilfsmittel: Keine. Name: Vorname:

Französisch SOLUTIONS. Aufnahmeprüfung 2016 BMS 2 des Kantons Zürich. Dauer: 30 Minuten. Hilfsmittel: Keine. Name: Vorname: Aufnahmeprüfung 2016 BMS 2 des Kantons Zürich Französisch Dauer: 30 Minuten Hilfsmittel: Keine SLUTINS Name: Vorname: Maximal erreichbare Punktzahl: 50 Punkte Textverständnis (15 Punkte):... Punkte Grammatik

Plus en détail

Aufnahmeprüfung 2018 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich

Aufnahmeprüfung 2018 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich Kanton Zürich Aufnahmeprüfung 2018 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich Französisch Serie: A Dauer: 30 Minuten Hilfsmittel: keine Name: Vorname: Adresse: Nummer (ohne KV-Schulen): Maximal

Plus en détail

BMS-Aufnahmeprüfung. Französisch. Jahr: Fach: Serie: Hilfsmittel : Keine. Prüfungsnummer: Leseverständnis. Note. Bonne chance!

BMS-Aufnahmeprüfung. Französisch. Jahr: Fach: Serie: Hilfsmittel : Keine. Prüfungsnummer: Leseverständnis. Note. Bonne chance! BMS-Aufnahmeprüfung Jahr: 2011 Fach: Französisch Serie: A Dauer: 30 Minuten Hilfsmittel : Keine Name: Vorname: Prüfungsnummer: Leseverständnis Grammatik Aufsatz Total Note Punkte Punkte Punkte Punkte No

Plus en détail

Aufnahmeprüfung 2017 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich

Aufnahmeprüfung 2017 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich Kanton Zürich Bildungsdirektion Aufnahmeprüfung 2017 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich Französisch Serie: B Dauer: 30 Minuten Hilfsmittel: keine Name: Vorname: Adresse: Nummer: Maximal

Plus en détail

Aargauische Berufsmaturitätsschulen Französisch Aufnahmeprüfung Kaufmännische und gewerbliche Berufsmaturitätsschulen

Aargauische Berufsmaturitätsschulen Französisch Aufnahmeprüfung Kaufmännische und gewerbliche Berufsmaturitätsschulen Kaufmännische und gewerbliche Berufsmaturitätsschulen Kanton Aargau Aufnahmeprüfung 2015 Französisch solutions Kandidatennummer: Name: Vorname: Zeit: 45 Minuten Maimal erreichbare Punktzahl: 60 Punkte

Plus en détail

BM-2-Aufnahmeprüfung Französisch

BM-2-Aufnahmeprüfung Französisch BMS 2 Kanton Zürich Aufnahmeprüfung 2017 Französisch BM-2-Aufnahmeprüfung Französisch Prüfungsdauer Hilfsmittel 30 Minuten Keine Datum 25. März 2017 Name Vorname Bewertung mögliche Punkte erzielte Punkte

Plus en détail

Aufnahmeprüfung 2015 Französisch

Aufnahmeprüfung 2015 Französisch Kaufmännische und gewerbliche Berufsmaturitätsschulen Kanton Aargau Aufnahmeprüfung 2015 Französisch _ Kandidatennummer: Name: Vorname: Zeit: 45 Minuten Maximal erreichbare Punktzahl: 60 Punkte A) Textverständnis

Plus en détail

Lösungen Französisch Serie 1

Lösungen Französisch Serie 1 Lösungen Serie 1 Prüfungsdauer 130 Minuten Hilfsmittel: Wörterbuch nur für Textproduktion Name: Kand.-Nummer: Vorname: Klasse: Übersicht (Gestaltung individuell) Mögliche Punkte Erzielte Punkte Grammatik

Plus en détail

Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal La Neuveville Thun Aufnahmeprüfungen Serie 1 BM 1, Typ Wirtschaft Anmeldung WMS Name:

Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal La Neuveville Thun Aufnahmeprüfungen Serie 1 BM 1, Typ Wirtschaft Anmeldung WMS Name: Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal La Neuveville Thun Aufnahmeprüfungen 2016 Serie 1 BM 1, Typ Wirtschaft Anmeldung WMS Name: Fach Französisch Serie 1 Datum Samstag, 12. März 2016 Zeit

Plus en détail

Lösungen Französisch Serie 1

Lösungen Französisch Serie 1 Lösungen Serie 1 Prüfungsdauer 130 Minuten Hilfsmittel: Wörterbuch nur für Textproduktion Name: Kand.-Nummer: Vorname: Klasse: Übersicht (Gestaltung individuell) Mögliche Punkte Erzielte Punkte Grammatik

Plus en détail

TEST DE NIVEAU A2 vers B1.. /100

TEST DE NIVEAU A2 vers B1.. /100 ΕΛΛΗΝΟΓΑΛΛΙΚΗ ΣΧΟΛΗ JEANNE D ARC TEST DE NIVEAU A2 vers B1.. /100 A. Grammaire. (60 points ) 1. Complète à l aide d un article ou d une préposition. (0,5x 20 = 10 points) Tu connais Alice, la sœur Nicolas?

Plus en détail

Französisch Serie 1 (60 Min.)

Französisch Serie 1 (60 Min.) Aufnahmeprüfung 2010 Französisch Serie 1 (60 Min.) Hilfsmittel: keine Name... Vorname... Adresse...... Maximal erreichbare Punktzahl 100 Punkte erreichte Punktzahl... Punkte Prüfungsnote... Die Expertin

Plus en détail

loisiralternatifs.fr

loisiralternatifs.fr ΥΠΟΥΡΓΕΙΟ ΠΑΙΔΕΙΑΣ ΚΑΙ ΠΟΛΙΤΙΣΜΟΥ ΔΙΕΥΘΥΝΣΗ ΜΕΣΗΣ ΕΚΠΑΙΔΕΥΣΗΣ ΚΡΑΤΙΚΑ ΙΝΣΤΙΤΟΥΤΑ ΕΠΙΜΟΡΦΩΣΗΣ ΤΕΛΙΚΕΣ ΕΝΙΑΙΕΣ ΓΡΑΠΤΕΣ ΕΞΕΤΑΣΕΙΣ ΣΧΟΛΙΚΗ ΧΡΟΝΙΑ : 2013-2014 Μάθημα : Γαλλικά Επίπεδο : E1 Ενήλικες Διάρκεια

Plus en détail

Französisch SOLUTIONS. Aufnahmeprüfung 2016 BMS 2 des Kantons Zürich. Dauer: 30 Minuten. Hilfsmittel: Keine. Name: Vorname:

Französisch SOLUTIONS. Aufnahmeprüfung 2016 BMS 2 des Kantons Zürich. Dauer: 30 Minuten. Hilfsmittel: Keine. Name: Vorname: Aufnahmeprüfung 2016 BMS 2 des Kantons Zürich Französisch Dauer: 30 Minuten Hilfsmittel: Keine SLUTINS Name: Vorname: Maximal erreichbare Punktzahl: 50 Punkte Textverständnis (15 Punkte):... Punkte Grammatik

Plus en détail

LÖSUNGEN. BM-2-Aufnahmeprüfung Französisch

LÖSUNGEN. BM-2-Aufnahmeprüfung Französisch BMS 2 Kanton Zürich Aufnahmeprüfung 2017 Französisch LÖSUNGEN BM-2-Aufnahmeprüfung Französisch Prüfungsdauer Hilfsmittel 30 Minuten Keine Datum 25. März 2017 Name Vorname Bewertung mögliche Punkte erzielte

Plus en détail

Aufnahmeprüfung 2015 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich. Prüfungsnummer:

Aufnahmeprüfung 2015 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich. Prüfungsnummer: Französisch Serie: A Lösungen Dauer: 30 Minuten Hilfsmittel: keine Name: Vorname: Adresse: Prüfungsnummer: Maximal erreichbare Punktzahl: 50 Punkte Textverständnis 15 Punkte... Punkte Sprachbetrachtung

Plus en détail

A) COMPRÉHENSION DE TEXTE (20 points)

A) COMPRÉHENSION DE TEXTE (20 points) A) COMPRÉHENSION DE TEXTE (20 points) Lisez le texte suivant. Lire reste toujours un plaisir! On dit que les jeunes ne lisent plus. Quelques personnes pensent que les jeunes sont assis devant leur ordinateur

Plus en détail

BMS-Aufnahmeprüfung. Französisch. Bonne chance! Jahr: Fach: Serie: Hilfsmittel: keine. Name: Vorname: Prüfungsnummer: Leseverständnis.

BMS-Aufnahmeprüfung. Französisch. Bonne chance! Jahr: Fach: Serie: Hilfsmittel: keine. Name: Vorname: Prüfungsnummer: Leseverständnis. BMS-Aufnahmeprüfung Jahr: 2011 Fach: Französisch Serie: B Dauer: 30 Minuten Hilfsmittel: keine Name: Vorname: Prüfungsnummer: Leseverständnis Grammatik Aufsatz Total Punkte Punkte Punkte Punkte Note Bonne

Plus en détail

Französisch Auswertung Punkte. Hinweise. Kandidatin / Kandidat. Bildungszentrum für Technik Frauenfeld. Name

Französisch Auswertung Punkte. Hinweise. Kandidatin / Kandidat. Bildungszentrum für Technik Frauenfeld. Name Französisch 2015 Kandidatin / Kandidat Name Auswertung Punkte Vorname Note Kandidatennummer Unterschrift des Experten Prüfungsdauer 30 Minuten Hinweise - Die Lösungen sind dokumentecht (nicht mit Bleistift)

Plus en détail

Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich, Aufnahmeprüfung 2010 Französisch, Serie A. Name: Vorname: Prüfungsnummer: Leseverständnis Punkte Note

Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich, Aufnahmeprüfung 2010 Französisch, Serie A. Name: Vorname: Prüfungsnummer: Leseverständnis Punkte Note BMS-Aufnahmeprüfung Jahr: 2010 Fach: Französisch Serie: A Dauer: 30 minutes Name: Vorname: Prüfungsnummer: Leseverständnis Punkte Note Grammatik Punkte Note Aufsatz Punkte Note Notendurchschnitt Auf eine

Plus en détail

Französisch 2015 Solutions

Französisch 2015 Solutions Französisch 2015 Solutions Kandidatin / Kandidat Name Auswertung Punkte Vorname Note Kandidatennummer Unterschrift des Experten Prüfungsdauer 30 Minuten Hinweise - Die Lösungen sind dokumentecht (nicht

Plus en détail

Clé de l orthographe des. aux temps usuels

Clé de l orthographe des. aux temps usuels MODE D EMPLOI DE LA Clé de l orthographe des aux temps usuels CLÉMENT BEAUDOIN Ce cahier est conforme à la nouvelle orthographe. Myosotis Presse, 2015 Myosotis Presse 2 LA FORMATION DES VERBES FRANÇAIS

Plus en détail

AUFNAHMEPRÜFUNG 2012

AUFNAHMEPRÜFUNG 2012 AUFNAHMEPRÜFUNG 2012 FRANZÖSISCH 17. März 2012 Name, Vorname Zeit 60 Minuten Note Hilfsmittel keine Hinweise Die Prüfung enthält 6 Seiten. Bitte sofort auf Vollständigkeit überprüfen. Die Prüfung ist mit

Plus en détail

AUFNAHMEPRÜFUNG 2012

AUFNAHMEPRÜFUNG 2012 AUFNAHMEPRÜFUNG 2012 FRANZÖSISCH 17. März 2012 Name, Vorname Zeit 60 Minuten Note Hilfsmittel keine Hinweise Die Prüfung enthält 6 Seiten. Bitte sofort auf Vollständigkeit überprüfen. Die Prüfung ist mit

Plus en détail

Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich, Aufnahmeprüfung 2007 Französisch, Serie C. Name: Vorname: Prüfungsnummer: Note: Dauer: 30 Minuten

Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich, Aufnahmeprüfung 2007 Französisch, Serie C. Name: Vorname: Prüfungsnummer: Note: Dauer: 30 Minuten Name: Vorname: Prüfungsnummer: Note: Dauer: 30 Minuten Hilfsmittel: keine Leseverständnis Punkte: Grammatik Punkte: Aufsatz Punkte: Total Punkte: Note: Bonne chance! A) COMPREHENSION DE TEXTE (20 points)

Plus en détail

Français BMS 2. Aufnahmeprüfung Serie 1. Hinweise. Kaufmännische Berufsmaturitätsschulen. Bern Biel Langenthal Thun. Name... Vorname...

Français BMS 2. Aufnahmeprüfung Serie 1. Hinweise. Kaufmännische Berufsmaturitätsschulen. Bern Biel Langenthal Thun. Name... Vorname... BMS 2 Aufnahmeprüfung 2013 Serie 1 Kaufmännische Berufsmaturitätsschulen Bern Biel Langenthal Thun Name... Vorname... Français Hinweise Prüfungszeit Hilfsmittel 60 Minuten keine Punkte (max. 100)... Note...

Plus en détail

BM-2-Aufnahmeprüfung Französisch

BM-2-Aufnahmeprüfung Französisch BM2 Kanton Zürich Aufnahmeprüfung 2015 Französisch BM-2-Aufnahmeprüfung Französisch Prüfungsdauer Hilfsmittel 30 Minuten keine Datum 21. März 2015 Name Vorname Bewertung mögliche Punkte erzielte Punkte

Plus en détail

Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal La Neuveville Thun Aufnahmeprüfungen 2016

Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal La Neuveville Thun Aufnahmeprüfungen 2016 Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal La Neuveville Thun Aufnahmeprüfungen 2016 Bitte ankreuzen Name BM 1 Typ Wirtschaft Vorname BM 1 Typ Dienstleistungen Kand. Nr. BM 2 Typ Dienstleistungen

Plus en détail

Un livre qui détonne dans la littérature romande

Un livre qui détonne dans la littérature romande Lösungen Aufnahmeprüfung 2015 für die BMS 2 des Kantons Zürich PARTIE A) COMPRÉHENSION DE TEXTE (15 points) Un livre qui détonne dans la littérature romande LITTERATURE L'écrivaine romande poursuit son

Plus en détail

Niveau 2 - Évaluation finale - Alter Ego 1 I PRODUCTION ORALE II COMPRÉHENSION ORALE. Nom(s) : Prénom(s) : Date : / / Heure : Professeur : Note : /2,5

Niveau 2 - Évaluation finale - Alter Ego 1 I PRODUCTION ORALE II COMPRÉHENSION ORALE. Nom(s) : Prénom(s) : Date : / / Heure : Professeur : Note : /2,5 Niveau 2 - Évaluation finale - Alter Ego 1 Nom(s) : Prénom(s) : Note : Date : / / Heure : Professeur : I PRODUCTION ORALE Thème : II COMPRÉHENSION ORALE Note : /2,5 Note : /2,5 1. Qui a téléphoné à qui?

Plus en détail

Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal La Neuveville Thun Aufnahmeprüfungen 2016 Serie 1

Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal La Neuveville Thun Aufnahmeprüfungen 2016 Serie 1 Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal La Neuveville Thun Aufnahmeprüfungen 2016 Serie 1 Bitte ankreuzen Name BM 1 Typ Wirtschaft Vorname BM 1 Typ Dienstleistungen Kand. Nr. BM 2 Typ Dienstleistungen

Plus en détail

Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal La Neuveville Thun Aufnahmeprüfungen 2016

Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal La Neuveville Thun Aufnahmeprüfungen 2016 Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal La Neuveville Thun Aufnahmeprüfungen 2016 Bitte ankreuzen Name BM 1 Typ Wirtschaft Vorname BM 1 Typ Dienstleistungen Kand. Nr. BM 2 Typ Dienstleistungen

Plus en détail

Olympiáda vo francúzskom jazyku

Olympiáda vo francúzskom jazyku Celoštátna odborná komisia OFJ Olympiáda vo francúzskom jazyku 21. ročník, školský rok 2010/2011 Krajské kolo Kategória 1A 21. ročník Olympiády vo francúzskom jazyku, Úlohy krajského kola kategórie 1A

Plus en détail

Français / ֆրանսերեն

Français / ֆրանսերեն CONCOURS D ENTREE 2012-2013 ԸՆԴՈՒՆԵԼՈՒԹՅԱՆ ՄՐՑՈՒՅԹ Français / ֆրանսերեն 11/07/2012 Temps imparti / Ժամանակը: 3 heures / 3 ժամ Les dictionnaires ne sont pas autorisés. / Բառարաններն արգելվում են : Barème

Plus en détail

Aufnahmeprüfungen Berufsmaturität 2 Typ Wirtschaft 2015 série 1 Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal Thun

Aufnahmeprüfungen Berufsmaturität 2 Typ Wirtschaft 2015 série 1 Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal Thun Aufnahmeprüfungen Berufsmaturität 2 Typ Wirtschaft 2015 série 1 Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal Thun Name Vorname Kand. Nr. Prüfungsort Fach Französisch Datum Freitag, 6. März 2015

Plus en détail

Français BMS 2. Aufnahmeprüfung Serie 1. Hinweise. Kaufmännische Berufsmaturitätsschulen. Bern Biel Langenthal Thun. Name... Vorname...

Français BMS 2. Aufnahmeprüfung Serie 1. Hinweise. Kaufmännische Berufsmaturitätsschulen. Bern Biel Langenthal Thun. Name... Vorname... BMS 2 Aufnahmeprüfung 2013 Lösungen Serie 1 Kaufmännische Berufsmaturitätsschulen Bern Biel Langenthal Thun Name... Vorname... Français Hinweise Prüfungszeit Hilfsmittel 60 Minuten keine Punkte (max. 100)...

Plus en détail

SÉQUENCE. T es allé où? Exercice 1. Exercice 2 DOSSIER 1. livre de l élève. Retrouvez six mots interrogatifs dans la grille :

SÉQUENCE. T es allé où? Exercice 1. Exercice 2 DOSSIER 1. livre de l élève. Retrouvez six mots interrogatifs dans la grille : 15 SÉQUENCE 2 T es allé où? DOSSIER 1 Exercice 1 Retrouvez six mots interrogatifs dans la grille : A C J T E G C L P O U R Q U O I I M O S U I M E S M Y C I D B U R E P H E Z I P O N I A O C E T I T X

Plus en détail

Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich, Aufnahmeprüfung 2009 Französisch, Serie C. Name: Vorname: Prüfungsnummer: Leseverständnis Punkte Note

Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich, Aufnahmeprüfung 2009 Französisch, Serie C. Name: Vorname: Prüfungsnummer: Leseverständnis Punkte Note BMS-Aufnahmeprüfung Jahr: 2009 Fach: Französisch Serie: C Dauer: Name: Vorname: Prüfungsnummer: Leseverständnis Punkte Note Grammatik Punkte Note Aufsatz Punkte Note Notendurchschnitt Auf eine halbe Note

Plus en détail

Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal La Neuveville Thun Aufnahmeprüfungen Serie 2 BM 1, Typ Wirtschaft Anmeldung WMS Name:

Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal La Neuveville Thun Aufnahmeprüfungen Serie 2 BM 1, Typ Wirtschaft Anmeldung WMS Name: Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal La Neuveville Thun Aufnahmeprüfungen 2016 Serie 2 BM 1, Typ Wirtschaft Anmeldung WMS Name: Fach Französisch Serie 2 Datum Samstag, 20. Juni 2016 Zeit

Plus en détail

Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal La Neuveville Thun Aufnahmeprüfungen 2016

Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal La Neuveville Thun Aufnahmeprüfungen 2016 Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal La Neuveville Thun Aufnahmeprüfungen 2016 Bitte ankreuzen Name BM 1 Typ Wirtschaft Vorname BM 1 Typ Dienstleistungen Kand. Nr. BM 2 Typ Dienstleistungen

Plus en détail

Teil 1 Compréhension de texte von 32 P. Teil 2 Grammaire von 38 P. Teil 3 Production de texte von 30 P. Total Punkte von 100 P.

Teil 1 Compréhension de texte von 32 P. Teil 2 Grammaire von 38 P. Teil 3 Production de texte von 30 P. Total Punkte von 100 P. AUFNAHMEPRÜFUNG 2016 FRANZÖSISCH Name Vorname Kandidaten-Nr. Ausbildung HMS KVM MMK Für die Teile 1, 2 und 3 sind keine Hilfsmittel zugelassen. Bitte schreiben Sie nicht mit Bleistift, sondern mit Tinte,

Plus en détail

Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich, Aufnahmeprüfung 2007 Französisch, Serie B. Name: Vorname: Prüfungsnummer: Note: Dauer: 30 Minuten

Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich, Aufnahmeprüfung 2007 Französisch, Serie B. Name: Vorname: Prüfungsnummer: Note: Dauer: 30 Minuten Name: Vorname: Prüfungsnummer: Note: Dauer: 30 Minuten Hilfsmittel: keine Leseverständnis Punkte: Grammatik Punkte: Aufsatz Punkte: Total Punkte: Note: Bonne chance! A) COMPREHENSION DE TEXTE (20 points)

Plus en détail

Promotionsprüfung Berufsmaturität

Promotionsprüfung Berufsmaturität Promotionsprüfung Berufsmaturität Fach Französisch Serie PP 000-A Zeit 60 Min. Die Zeitangaben in den einzelnen Aufgaben sind als Richtwerte zu verstehen. Punkte max. 50 Hilfsmittel keine Name, Vorname

Plus en détail

Aufnahmeprüfung Juni 2017 Französisch

Aufnahmeprüfung Juni 2017 Französisch Berufsmaturitätsschulen des Kantons Aargau Aufnahmeprüfung Juni 2017 No. de candidat: Nom de famille: Prénom: solutions Date de naissance: / / 20 1. Compréhension de tete / 15 2. Vocabulaire / 15 3. Grammaire

Plus en détail

Aufnahmeprüfungen Berufsmaturität 2 Typ Wirtschaft 2015 série 1 Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal Thun

Aufnahmeprüfungen Berufsmaturität 2 Typ Wirtschaft 2015 série 1 Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal Thun Aufnahmeprüfungen Berufsmaturität 2 Typ Wirtschaft 2015 série 1 Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal Thun Name Vorname Kand. Nr. Prüfungsort Fach Französisch Datum Freitag, 6. März 2015

Plus en détail

Aufnahmeprüfungen Berufsmaturität 2 Typ Wirtschaft 2015 série 2

Aufnahmeprüfungen Berufsmaturität 2 Typ Wirtschaft 2015 série 2 Name Vorname Kand. Nr. Prüfungsort Aufnahmeprüfungen Berufsmaturität 2 Typ Wirtschaft 2015 série 2 Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal Thun Fach Französisch Datum Freitag, 6. März 2015

Plus en détail

Deux temps du passé. NIVEAU NUMÉRO LANGUE Intermédiaire B1_1065G_FR Français

Deux temps du passé. NIVEAU NUMÉRO LANGUE Intermédiaire B1_1065G_FR Français Deux temps du passé GRAMMAIRE NIVEAU NUMÉRO LANGUE Intermédiaire B1_1065G_FR Français Objectifs Réviser l imparfait et le passé composé. Apprendre à utiliser ces deux temps pour décrire le passé. Apprendre

Plus en détail

Französisch MITTELSCHULEN AARGAU DEPARTEMENT BILDUNG, KULTUR UND SPORT AUFNAHMEPRÜFUNG GYMNASIUM. Abteilung Berufsbildung und Mittelschule

Französisch MITTELSCHULEN AARGAU DEPARTEMENT BILDUNG, KULTUR UND SPORT AUFNAHMEPRÜFUNG GYMNASIUM. Abteilung Berufsbildung und Mittelschule DEPARTEMENT BILDUNG, KULTUR UND SPORT Abteilung Berufsbildung und Mittelschule MITTELSCHULEN AARGAU Sektion Mittelschule AUFNAHMEPRÜFUNG GYMNASIUM Französisch Aufgaben 2018 Aufnahmeprüfung Gymnasium Aargau

Plus en détail

Le conditionnel présent et l expression du futur. NIVEAU NUMÉRO LANGUE Débutant A1_2063G_FR Français

Le conditionnel présent et l expression du futur. NIVEAU NUMÉRO LANGUE Débutant A1_2063G_FR Français Le conditionnel présent et l expression du futur GRAMMAIRE NIVEAU NUMÉRO LANGUE Débutant A1_2063G_FR Français Objectifs Apprendre à demander poliment en utilisant le conditionnel présent Exprimer le futur

Plus en détail

MODULE A. Communiquer

MODULE A. Communiquer MODULE A 1 Communiquer Faire le point sur son apprentissage du français Rédiger et présenter son curriculum vitae Exprimer une opinion Caractériser, mettre en valeur quelqu un ou quelque chose Parler des

Plus en détail

BMS-Aufnahmeprüfung. Französisch. Bonne chance! Jahr: Fach: Serie: Hilfsmittel: keine. Name: Vorname: Prüfungsnummer: Leseverständnis.

BMS-Aufnahmeprüfung. Französisch. Bonne chance! Jahr: Fach: Serie: Hilfsmittel: keine. Name: Vorname: Prüfungsnummer: Leseverständnis. BMS-Aufnahmeprüfung Jahr: 2010 Fach: Französisch Serie: B Dauer: 30 Minuten Hilfsmittel: keine Name: Vorname: Prüfungsnummer: Leseverständnis Grammatik Aufsatz Total Punkte Punkte Punkte Punkte Note Bonne

Plus en détail

Aufnahmeprüfung 2015 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich

Aufnahmeprüfung 2015 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich Französisch Serie: Nullserie Dauer: 30 Minuten Hilfsmittel: Keine Name: Vorname: Prüfungsnummer: Maximal erreichbare Punktzahl: 50 Punkte Textverständnis 15 Punkte... Punkte Sprachbetrachtung 20 Punkte...

Plus en détail

Aufnahmeprüfung Juni 2017 Französisch

Aufnahmeprüfung Juni 2017 Französisch Berufsmaturitätsschulen des Kantons Aargau Aufnahmeprüfung Juni 2017 No. de candidat: Nom de famille: Prénom: Date de naissance: / / 1. Compréhension de texte / 15 2. Vocabulaire / 15 3. Grammaire / 25

Plus en détail

Les participes passés des verbes irréguliers. NIVEAU NUMÉRO LANGUE Débutant A1_2057G_FR Français

Les participes passés des verbes irréguliers. NIVEAU NUMÉRO LANGUE Débutant A1_2057G_FR Français Les participes passés des verbes irréguliers GRAMMAIRE NIVEAU NUMÉRO LANGUE Débutant A1_2057G_FR Français Objectifs Apprendre la conjugaison des verbes être, avoir, faire, aller, finir, prendre, mettre

Plus en détail

Kaufmännische Berufsfachschulen Bern-Biel-Langenthal-Thun Aufnahmeprüfungen 2015

Kaufmännische Berufsfachschulen Bern-Biel-Langenthal-Thun Aufnahmeprüfungen 2015 Kaufmännische Berufsfachschulen Bern-Biel-Langenthal-Thun Aufnahmeprüfungen 2015 Bitte ankreuzen Name BM 1 Typ Wirtschaft Vorname BM 1 Typ Dienstleistungen BM 2 Typ Dienstleistungen Prüfungsort Fach Französisch

Plus en détail

Le passé composé. NIVEAU NUMÉRO LANGUE Débutant A1_2053G_FR Français

Le passé composé. NIVEAU NUMÉRO LANGUE Débutant A1_2053G_FR Français Le passé composé GRAMMAIRE NIVEAU NUMÉRO LANGUE Débutant A1_2053G_FR Français Objectifs Apprendre à conjuguer des verbes au passé composé Distinguer les deux auxiliaires avoir et être 2 Pendant les vacances,

Plus en détail

Prüfungsnummer. Zeit 30 Minuten Hilfsmittel keine

Prüfungsnummer. Zeit 30 Minuten Hilfsmittel keine BMS-Aufnahmeprüfung 200 Französisch Serie B Name Vorname Beruf Prüfungsnummer Punktzahl Note Zeit 0 Minuten Hilfsmittel keine A. LECTURE 1. Lisez attentivement le texte: La télévision La télévision est

Plus en détail

printed by www.klv.ch

printed by www.klv.ch Zentralkommission für die Lehrabschlussprüfungen der kaufmännischen und der Büroangestellten Lehrabschlussprüfungen für kaufmännische Angestellte 2004 Französisch Leseverständnis Serie 3/4 Kandidatennummer:

Plus en détail

Wirtschaftsmittelschulen Bern Biel Thun La Neuveville

Wirtschaftsmittelschulen Bern Biel Thun La Neuveville Wirtschaftsmittelschulen Bern Biel Thun La Neuveville Aufnahmeprüfungen 2012 Datum: Montag, 19. März 2012 Fach: Zeit: Französisch 60 Minuten Prüfungsteil Maximale Punktzahl 1. Teil: Compréhension de texte

Plus en détail

A. LECTURE. Prüfungsnummer. Zeit 30 Minuten Hilfsmittel keine. 1. Lisez attentivement le texte.

A. LECTURE. Prüfungsnummer. Zeit 30 Minuten Hilfsmittel keine. 1. Lisez attentivement le texte. BMS-Aufnahmeprüfung 2005 Französisch Serie B Name Vorname Beruf Prüfungsnummer Punktzahl Note Zeit 30 Minuten Hilfsmittel keine A. LECTURE 1. Lisez attentivement le texte. «En musique il n y a pas de frontières.»

Plus en détail

Verbes réguliers. NIVEAU NUMÉRO LANGUE Débutant A1_1017G_FR Français.

Verbes réguliers. NIVEAU NUMÉRO LANGUE Débutant A1_1017G_FR Français. Verbes réguliers GRAMMAIRE NIVEAU NUMÉRO LANGUE Débutant A1_1017G_FR Français 1 Objectifs Apprendre à conjuguer les verbes réguliers Pratiquer la conjugaison des verbes réguliers 2 Je chante faux, mais

Plus en détail

Aufnahmeprüfungen Berufsmaturität 2 Typ Wirtschaft 2018

Aufnahmeprüfungen Berufsmaturität 2 Typ Wirtschaft 2018 Aufnahmeprüfungen Berufsmaturität 2 Typ Wirtschaft 2018 Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel Langenthal Thun Name Vorname Kand. Nr. Prüfungsort Fach Französisch Serie 2 Datum Freitag, 9. März 2018

Plus en détail

BMS-Aufnahmeprüfung. Französisch. Bonne chance! Jahr: Fach: Serie: Hilfsmittel: keine. Name: Vorname: Prüfungsnummer: Leseverständnis.

BMS-Aufnahmeprüfung. Französisch. Bonne chance! Jahr: Fach: Serie: Hilfsmittel: keine. Name: Vorname: Prüfungsnummer: Leseverständnis. BMS-Aufnahmeprüfung Jahr: 2008 Fach: Französisch Serie: D Dauer: 30 Minuten Hilfsmittel: keine Name: Vorname: Prüfungsnummer: Leseverständnis Grammatik Aufsatz Total Punkte Punkte Punkte Punkte Note Bonne

Plus en détail

Aufnahmeprüfung 2016 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich

Aufnahmeprüfung 2016 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich Kanton Zürich Bildungsdirektion Aufnahmeprüfung 2016 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich Französisch Serie: A Dauer: 30 Minuten Hilfsmittel: keine Name: Vorname: Adresse: Nummer: Maximal

Plus en détail

Wirtschaftsmittelschulen Bern Biel Thun La Neuveville

Wirtschaftsmittelschulen Bern Biel Thun La Neuveville Wirtschaftsmittelschulen Bern Biel Thun La Neuveville Aufnahmeprüfungen 2014 Datum: Montag, 17. März 2014 Fach: Zeit: Französisch 60 Minuten Prüfungsteil 1. Teil: Compréhension de texte et vocabulaire

Plus en détail

Aufnahmeprüfung 2017 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich

Aufnahmeprüfung 2017 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich Kanton Zürich Bildungsdirektion Aufnahmeprüfung 2017 für die Berufsmaturitätsschulen des Kantons Zürich Französisch Dauer: 30 Minuten Serie: A LÖSUNGEN Hilfsmittel: keine Name: Vorname: Adresse: Nummer:

Plus en détail

Aufnahmeprüfung 2Ol-5 Französisch

Aufnahmeprüfung 2Ol-5 Französisch Aargauische Berufsmaturitätsschulen Französisch Aufnahmeprüfung 2015 Kaufmännische und gewerbliche Berufsmaturitätsschulen Kanton Aargau Aufnahmeprüfung 2Ol-5 Französisch Kandidatennummer: Name: Vorname:

Plus en détail

2008 Qualifikationsverfahren Detailhandelsfachfrau/ Detailhandelsfachmann Fremdsprache Französisch schriftlich Serie 1 / 5 Pos. 4.

2008 Qualifikationsverfahren Detailhandelsfachfrau/ Detailhandelsfachmann Fremdsprache Französisch schriftlich Serie 1 / 5 Pos. 4. 008 Qualifikationsverfahren Detailhandelsfachfrau/ Detailhandelsfachmann Fremdsprache Französisch schriftlich Serie 1 / 5 Pos. 4.1 Name: Vorname: Prüfungsnummer: Prüfungsdatum:............ Zeit 60 Minuten

Plus en détail

2008 Qualifikationsverfahren Detailhandelsfachfrau/ Detailhandelsfachmann Fremdsprache Französisch schriftlich Serie 2 / 5 Pos. 4.

2008 Qualifikationsverfahren Detailhandelsfachfrau/ Detailhandelsfachmann Fremdsprache Französisch schriftlich Serie 2 / 5 Pos. 4. 008 Qualifikationsverfahren Detailhandelsfachfrau/ Detailhandelsfachmann Fremdsprache Französisch schriftlich Serie / 5 Pos. 4.1 Name: Vorname: Prüfungsnummer: Prüfungsdatum:............ Zeit 60 Minuten

Plus en détail

Kaufmännische Berufsmatura imkantonzürich

Kaufmännische Berufsmatura imkantonzürich Französ (60Min.) iscti Serie 1 Hilfsmittel: keine Name Vorname Adresse Maximalerreichbare Punktzahl 100 Punkte erreichte Punktzahl Punkte Prüfungsnote ie Expertin /der Experte ieseprüfungsaufgaben dürfenim

Plus en détail

PARTIE 2. Activités pour tous Unité 10 Partie 2. Activité 1 À la recherche d un emploi Faites correspondre les verbes aux objets.

PARTIE 2. Activités pour tous Unité 10 Partie 2. Activité 1 À la recherche d un emploi Faites correspondre les verbes aux objets. Unité 10 Partie 2 Nom PARTIE 2 A Activité 1 À la recherche d un emploi Faites correspondre les verbes aux objets. Objet Action 1. une entrevue a. répondre à 2. un curriculum vitae b. prendre 3. une annonce

Plus en détail

Fach Französisch Serie 2

Fach Französisch Serie 2 Kaufmännische Berufsfachschulen Bern Biel La Neuveville Langenthal Thun Aufnahmeprüfungen 2017 Bitte ankreuzen Name BM 1 Typ Wirtschaft Vorname BM 1 Typ Dienstleistungen Kand. Nr. BM 2 Typ Dienstleistungen

Plus en détail

Kaufmännische Berufsmatura 2007 Kanton Zürich Serie 1. Examinator/Examinatorin... Experte / Expertin...

Kaufmännische Berufsmatura 2007 Kanton Zürich Serie 1. Examinator/Examinatorin... Experte / Expertin... Lösungen Serie 1 Name: Kand.-Nummer: Vorname: Klasse: Übersicht Mögliche Punkte Erzielte Punkte Grammatik Leseverstehen Textproduktion Hörverstehen Examinator/Examinatorin... Experte / Expertin... Diese

Plus en détail

BM 1 Aufnahmeprüfung 2018, Französisch. Serie 2

BM 1 Aufnahmeprüfung 2018, Französisch. Serie 2 Mönchstrasse 30 3600 Thun, Serie 2 Name Vorname Hinweise Prüfungszeit Hilfsmittel Punkte 45 Minuten keine max. Prüfungsteile Maximale Punktzahl 1. Teil Textverständnis 25 Erreichte Punktzahl 2. Teil Textproduktion

Plus en détail