Voransicht. MAGAZIN Vocabulaire 47 Chr. Maé: Ça fait mal S 1

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Dimension: px
Commencer à balayer dès la page:

Download "Voransicht. MAGAZIN Vocabulaire 47 Chr. Maé: Ça fait mal S 1"

Transcription

1 MAGAZIN Vocabulaire 47 Chr. Maé: Ça fait mal S 1 Christophe Maé: Ça fait mal. Vorschläge für den Einsatz eines Chansons im 1. und ab dem 3. Lernjahr Verena Unmüßig, Heidelberg M Christophe Maé: Ça fait mal (2007) CD 6 Raabits Französisch: Track 6 Qu elle était belle à t écouter Sur ta voix son corps dansait Dans ses dentelles virevoltait L effet d un corps de ballet Tu as pris la route sans dire adieu Tu as laissé son corps, je t en veux Refrain: Ça fait mal de vivre sans toi Elle a mal et tu ne t imagines même pas Comme ça fait mal de rire sans toi Elle a mal et tu ne reviendras pas 15 Qu elle était belle à tes côtés Dans son regard je voyais Que tu faisais d elle un conte de fées Sur toi elle se reposait Tu as pris la route sans dire adieu Tu as laissé son cœur, je t en veux Refrain: [...] Oh non, tu ne reviendras pas Ça fait mal de vivre sans toi Elle a mal et tu ne t imagines même pas Comme ça fait mal de rire sans toi Son sourire appelle au secours Il est sans amour Refrain: [...] : Et toi tu ne reviendras pas: Papa Ça fait mal. M+T: Martichon, Christophe / Dandrimont, Bruno by Warner Chappell Music France & Martiprod. SVL: Neue Welt Musikverlag GmbH & Co KG Vocabulaire 3 les dentelles, f. pl.: die Spitze (Gewebe) 3 virevolter: eine schnelle Wendung ausführen, sich umdrehen

2 MAGAZIN Vocabulaire 47 Chr. Maé: Ça fait mal S 2 M 2 " Mot à mot elle était papa sans toi elle se reposait belle tu as pris elle a mal tu as laissé t écouter la route même son cœur tes côtés sans rire tu ne reviendras pas son corps dire sans toi son sourire dans adieu son regard appelle ses dentelles tu as laissé je voyais au secours " l effet je t en veux tu faisais il est corps de ballet M 3 Mot à mot + " " ça fait mal un conte de fées sans amour papa vivre sur toi ta voix ses dents mon sourire tu as mal sans moi tu as fait beau avec toi ton toit

3 MAGAZIN Vocabulaire 47 Chr. Maé: Ça fait mal S 4 M 6 Pour parler d une chanson La chanson me plaît parce que... J aime cette mélodie parce qu elle est lente. vivante. douce / émouvante. variée... le texte, car il traite d un sujet intéressant. important. actuel... Je trouve que le chanteur a une très belle voix. une voix magnifique / en or. intéressante. très agréable. d ange. qui ressemble à celle de XY... la voix du chanteur est douce. claire. grave. expressive. forte. puissante... Je pense que la mélodie s accorde bien avec le contenu du texte. D après moi, la mélodie est simple, mais belle. élaborée. gaie... Je n aime pas cette chanson parce que je n aime pas les instruments utilisés. Je déteste cette chanson parce que je ne supporte pas ce genre de musique. a mon avis, le chanteur ne sait pas chanter. D après moi, la voix du chanteur est trop rauque. trop aiguë. brutale. affreuse... Je n aime pas le texte car il traite d un sujet qui ne m intéresse pas. qui ne me touche pas. banal... utilise un langage banal / vulgaire /... Selon moi, la mélodie n illustre pas bien le texte de la chanson. Je trouve que la mélodie est monotone. trop répétitive. trop lente. trop grave / triste. trop chargée en émotions. trop agitée / rapide. trop violente / agressive...

4 MAGAZIN Vocabulaire 47 Chr. Maé: Ça fait mal S 7 M 9 La famille

5 MAGAZIN Vocabulaire 47 Chr. Maé: Ça fait mal S 10 ZIELE Landeskunde: Kennenlernen eines französischen Chansons, arbeit mit einem Lied zum Thema La famille et moi oder La société Hörverstehen: Training des Hörverstehens Wortschatz: Liedbeschreibung, Familie NIVEAU bei Einsatz als reine Hörverstehensübung: ab Klasse 6, 2. Fremdsprache (1. Lernjahr) bzw. ab Klasse 8, 3. Fremdsprache (1. Lernjahr) bei arbeit mit dem Liedtext: ab Klasse 8, 2. Fremdsprache (3. Lernjahr) bzw. Klasse 9, 3. Fremdsprache (ab Ende des 2. Lernjahrs) DAUER bei Einsatz als reine Hörverstehensübung: Min. bei arbeit mit dem Liedtext: 1 2 Schulstunden EINBETTUNG Die Materialien eignen sich bei Einsatz im ersten Lernjahr als Hörverstehensübung. Die Schüler lernen mit Christophe Maé einen aktuellen französischen Sänger kennen. auch bei Einsatz des Lieds im 3. Lernjahr (2. FS) oder am Ende des 2. Lernjahrs (3. FS) kann das Lied zunächst zur Hörverstehensübung verwendet werden. Weiterhin eignet sich das Lied sowohl zur Erarbeitung des Themenfelds La famille aujourd hui als auch für die Einbindung in eine Einheit zum Thema La société actuelle. Weiterführende Hinweise Einsatz als Hörverstehensübung im 1. Lernjahr Werden die Materialien im ersten Lernjahr eingesetzt, geht es nicht darum, den ganzen Text des Lieds, sondern nur einzelne Wörter zu verstehen. Vorbereitung: Da die Schülerinnen und Schüler in mehreren Gruppen arbeiten, bietet es sich an, die Wortkarten M 2 (einzelne Wörter und Wortgruppen aus dem Liedtext) für jede Gruppe auf ein andersfarbiges Papier (oder Karton) zu fotokopieren und die Karten vor dem Einsatz zu laminieren. Je nach Klassengröße werden 3 bis 4 Gruppen mit je circa 7 bis 8 Schülern gebildet. Jede Gruppe stellt sich um einen Tisch, auf dem ein Set der Wortkarten ausgelegt wird. Durchführung der Hörverstehensübung: Zunächst sehen sich die Lernenden die Wörter auf dem Tisch an, um sich einen Überblick zu verschaffen. Während die Lehrkraft nun das Lied abspielt (RAAbits Französisch CD 6: Track 6), nehmen sie sich die Wörter, die sie hören. Wer am Ende des Lieds die meisten Wörter erwischt hat, hat gewonnen. Der Auftrag an die Schüler lautet: Nous écoutons maintenant une chanson de Christophe Maé. Le titre de la chanson est Ça fait mal. Sur les tables, vous voyez des cartes avec des mots. Ces mots font partie du texte de la chanson. Lisez d abord les mots que vous trouvez sur la table.

Ville ou campagne? Hôtel ou camping? Über Urlaubspläne diskutieren und auf Sprachprüfungen vorbereiten (ab 3. Lernjahr)

Ville ou campagne? Hôtel ou camping? Über Urlaubspläne diskutieren und auf Sprachprüfungen vorbereiten (ab 3. Lernjahr) MAGAZIN Vocabulaire 69 Ville ou campagne? S 1 Ville ou campagne? Hôtel ou camping? Über Urlaubspläne diskutieren und auf Sprachprüfungen vorbereiten (ab 3. Lernjahr) Daniel Pierrot, Bollendorf; Lothar-Friedrich

Plus en détail

Voransicht. Travaillez à deux. Quand vous pensez aux vacances, quelles idées vous viennent à l esprit? Organisez vos idées dans une carte mentale.

Voransicht. Travaillez à deux. Quand vous pensez aux vacances, quelles idées vous viennent à l esprit? Organisez vos idées dans une carte mentale. MAGAZIN Vocabulaire 57 Partons en vacances! S 1 Partons en vacances! Kreative Wortschatz- und Grammatikarbeit vor oder nach den Sommerferien (8/9 Klasse) Nach einer Idee von Astrid Berkefeld, Hamburg M

Plus en détail

Vive les clichés! Die beliebtesten Redewendungen der französischen Medien dank der Tweets kennenlernen VORANSICHT

Vive les clichés! Die beliebtesten Redewendungen der französischen Medien dank der Tweets kennenlernen VORANSICHT MAGAZIN Vocabulaire 50 Vive les clichés! S 1 Vive les clichés! Die beliebtesten Redewendungen der französischen Medien dank der Tweets von @alertecliche kennenlernen (11./12. Klasse) Florence du Prel,

Plus en détail

VORANSICHT. MAGAZIN Vocabulaire 48 Les activités de l été S 1

VORANSICHT. MAGAZIN Vocabulaire 48 Les activités de l été S 1 MAGAZIN Vocabulaire 48 Les activités de l été S 1 Les activités de l été en France. Kreative Wortschatz- und Grammatik arbeit zum Themenbereich Sommer (ab dem 2. Lernjahr) Rosemary Luksch, Rodgau M 1 Les

Plus en détail

Il faut que j emploie le subjonctif... Schüleraktivierende Materialien zur Festigung des subjonctif présent (3./4. Lernjahr)

Il faut que j emploie le subjonctif... Schüleraktivierende Materialien zur Festigung des subjonctif présent (3./4. Lernjahr) MAGAZIN Grammaire 10 Il faut que j emploie le subjonctif... S1 Il faut que j emploie le subjonctif.... Schüleraktivierende Materialien zur Festigung des subjonctif présent (3./4. Lernjahr) Verena Unmüßig,

Plus en détail

ERSTER WAHLGANG DES TOP 50 FRANCOPHONE

ERSTER WAHLGANG DES TOP 50 FRANCOPHONE Arbeitsblatt A1/A2 ERSTER WAHLGANG DES TOP 50 FRANCOPHONE (17-28 März) Aktivität 1 : ich kenne das französische Chanson Welche franz. Künstler / chansons françaises kennen Sie? Künstler... Chanson.....Künstler...

Plus en détail

Schriftliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2016/2017

Schriftliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2016/2017 1 Pädagogische Maturitätsschule Kreuzlingen Schriftliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 216/217 Französisch Envol Unités 1 12 Nummer:.. Name, Vorname: Sekundarschule: Französisch-Lehrbuch:... Wir arbeiten

Plus en détail

Un à mes grands-parents

Un  à mes grands-parents Landesinstitut für Schulentwicklung Kompetenzbereich Lernfortschritt Materialien/Titel 3 Ich kann Texte lesen und verstehen. LFS 3 Un e-mail à mes grands-parents Französisch Kompetenz: Ich kann sehr kurze

Plus en détail

Ab in die Schule! Séance 1 - Feuille 1 / 14

Ab in die Schule! Séance 1 - Feuille 1 / 14 Ab in die Schule! Séance 1 - Feuille 1 / 14 Séance 1 Activité langagière Comprendre, réagir et parler en interaction orale. Tâche - Faire la connaissance de nouveaux amis, les personnages de l album Ab

Plus en détail

Schriftliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2015/2016

Schriftliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2015/2016 SOLUTIONS 1 Pädagogische Maturitätsschule Kreuzlingen Schriftliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2015/2016 Französisch Envol Unités 1 12 Nummer:.. Name, Vorname: Sekundarschule: Französisch-Lehrbuch:...

Plus en détail

Name: Klasse: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reifeprüfung AHS. 8. Mai Französisch. Hören

Name: Klasse: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reifeprüfung AHS. 8. Mai Französisch. Hören Name: Klasse: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reifeprüfung AHS 8. Mai 2017 Französisch (B1) Hören Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin, sehr geehrter Kandidat!

Plus en détail

In Europa sprechen und lernen die Menschen viele verschiedene Sprachen.

In Europa sprechen und lernen die Menschen viele verschiedene Sprachen. In Europa sprechen und lernen die Menschen viele verschiedene Sprachen. Sie brauchen die Sprachen in der Schule, für den Beruf, für den Urlaub oder zum Spass. Wer Deutsch spricht und versteht, lernt die

Plus en détail

Übungsaufgaben zur Vorbereitung auf die Kombinierte Abiturprüfung im achtjährigen Gymnasium

Übungsaufgaben zur Vorbereitung auf die Kombinierte Abiturprüfung im achtjährigen Gymnasium Übungsaufgaben zur Vorbereitung auf die Kombinierte Abiturprüfung im achtjährigen Gymnasium Titel: Tahar Benjelloun La soif d écrire Aufgabenart: Hörverstehen Quelle: Länge: France Info, Tahar Benjelloun

Plus en détail

Schriftliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2016/2017

Schriftliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2016/2017 1 Pädagogische Maturitätsschule Kreuzlingen Schriftliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 216/217 Französisch Envol Unités 1 12 Nummer:.. Name, Vorname: Sekundarschule: Französisch-Lehrbuch:... Wir arbeiten

Plus en détail

Schriftliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2014/2015

Schriftliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2014/2015 1 Pädagogische Maturitätsschule Kreuzlingen Schriftliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 014/015 Französisch Envol Unités 1 1 Nummer Name, Vorname: Sekundarschule: Französisch-Lehrbuch: Wir arbeiten

Plus en détail

VORANSICHT III/B. L île. Eine simulation globale ab Klasse 9. Stefanie Dräger-Spence, Weinstadt

VORANSICHT III/B. L île. Eine simulation globale ab Klasse 9. Stefanie Dräger-Spence, Weinstadt Reihe 4 S 1 Verlauf Material L île. Eine simulation globale ab Klasse 9 Stefanie Dräger-Spence, Weinstadt Die Schülerinnen und Schüler schlüpfen in die Rolle französischer Touristen, die nach einem Schiffbruch

Plus en détail

Test d expression écrite

Test d expression écrite Name Klasse Schreiben F HT 2012/13 Schriftliche Reifeprüfung Haupttermin aus Französisch Haupttermin 08. Mai 2013 08. Mai 2013 Name Gesamtpunkte EXERCICE 1: Klasse von 40 Gesamtpunkte EXERCICE 2: von 40

Plus en détail

printed by

printed by Zentralkommission für die Lehrabschlussprüfungen des Verkaufspersonals im Detailhandel Lehrabschlussprüfungen für Detailhandelsangestellte 2006 Französisch Leseverständnis und gelenkte Sprachproduktion

Plus en détail

Leçon 2: Texte A, L après-midi des copains, 2-3 Schulstunden

Leçon 2: Texte A, L après-midi des copains, 2-3 Schulstunden Beispiel Nr. 1: Cours Intensif 1, Klett Leçon 2: Texte A, L après-midi des copains, 2-3 Schulstunden Zielgruppe : Französisch A mit unterschiedlichen Vorkenntnissen Vorentlastung: Das Verb faire mit Ergänzungen,

Plus en détail

Voransicht I/F4. Bienvenue chez les Alsaciens! Straßburg im Rahmen einer Stadtrallye. Klaus Höing, Aachen. Klassenstufe: Dauer: Bereich:

Voransicht I/F4. Bienvenue chez les Alsaciens! Straßburg im Rahmen einer Stadtrallye. Klaus Höing, Aachen. Klassenstufe: Dauer: Bereich: Reihe 2 S 1 Verlauf Material Bienvenue chez les Alsaciens! Straßburg im Rahmen einer Stadtrallye erkunden (9./10. Klasse) Klaus Höing, Aachen Straßburgs Geschichte und Gegenwart bieten den deutschen Jugendlichen

Plus en détail

Badheizkörper mit dem besonderen Dreh. Des radiateurs de salle de bains bien tournés. Die neuen schwenkbaren Badheizkörper

Badheizkörper mit dem besonderen Dreh. Des radiateurs de salle de bains bien tournés. Die neuen schwenkbaren Badheizkörper adhe Badheizkörper mit dem besonderen Dreh. Des radiateurs de salle de bains bien tournés. Die neuen schwenkbaren Badheizkörper Schwenken Sie um zu mehr Stil und praktischem Nutzwert. Die neuen Badheizkörper

Plus en détail

1 / 1. Activité C Marta et la bicyclette: le livre. magazine 4.2 / p2

1 / 1. Activité C Marta et la bicyclette: le livre. magazine 4.2 / p2 Activité C Marta et la bicyclette: le livre KL 1 / 1 Du hörst die Geschichte von Marta noch einmal. Dazu blätterst du das Bilderbuch auf der CD durch. Mit Hilfe von Hörstrategien verstehst du noch mehr.

Plus en détail

Übergangsreglement. Règlement sur le régime transitoire. du 17 décembre 2012 vom 17. Dezember 2012

Übergangsreglement. Règlement sur le régime transitoire. du 17 décembre 2012 vom 17. Dezember 2012 Recueil systématique 4..0..9 Règlement sur le régime transitoire Übergangsreglement du 7 décembre 0 vom 7. Dezember 0 relatif à la modification du Règlement du 8 juin 006 (Etat le 7 décembre 0) des études

Plus en détail

Hörverstehen : Le hip-hop fait danser le monde entier 9/10 A 2

Hörverstehen : Le hip-hop fait danser le monde entier 9/10 A 2 Hörverstehen : Le hip-hop fait danser le monde entier 9/10 A 2 Fiche de travail Écoutez ces trois textes et trouvez ce qui est ou! Olivia: 1. Olivia a fait de la danse classique. 2. Il y a une explosion

Plus en détail

Beispielaufgaben für die Qualifikationsphase: Französisch

Beispielaufgaben für die Qualifikationsphase: Französisch eispielaufgaben für die Qualifikationsphase: Französisch Kurzbeschreibung Anforderungsniveau Themenschwerpunkt Überprüfungsformat Details zu den Aufgaben zum Hörverstehen Hinweise zur Korrektur und ewertung

Plus en détail

Marche à suivre concernant les demandes de remboursements par les subsides accordés ou un Fonds Projets

Marche à suivre concernant les demandes de remboursements par les subsides accordés ou un Fonds Projets Association Générale des Étudiant-e-s de l Université de Fribourg (AGEF) ***Deutsch, siehe unten*** Marche à suivre concernant les demandes de remboursements par les subsides accordés ou un Fonds Projets

Plus en détail

Notre excursion à Fribourg La ville de Fribourg :

Notre excursion à Fribourg La ville de Fribourg : Notre excursion à Fribourg La ville de Fribourg : von Luisa Kaiser R9a Le 13 juillet 2016 le groupe F9 de Mme Kehlert a pris le train de Laufenburg/Suisse pour passer deux jours à Fribourg au canton de

Plus en détail

Publicité par Hotelcard L histoire d un succès. Tarifs 2016

Publicité par Hotelcard L histoire d un succès. Tarifs 2016 par Hotelcard L histoire d un succès Tarifs 2016 1 Index par Hotelcard : Vos avantages 3 Coopération 13 dans les médias Magazine du Touring CAS Les Alpes 14 15 4 Remises sur quantité 16 Les différents

Plus en détail

TRI-NEWS TRI-NEWS 3ième EDITION Septembre 2015

TRI-NEWS TRI-NEWS 3ième EDITION Septembre 2015 TRI-NEWS 2418-4241 TRI-NEWS 3ième Journal des Ateliers du Tricentenaire EDITION Septembre 2015 Faire mieux, ensemble, intelligemment et dans le bonheur Présentation des nouvelles boîtes de Pralines Vorstellung

Plus en détail

Elektrischer Seifenspender Bedienungsanleitung

Elektrischer Seifenspender Bedienungsanleitung Elektrischer Seifenspender Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor dem ersten Einsatz des Geraetes! Bestandteile Anwendung Hinweise! Verwenden Sie keine Akkus! Beachten Sie beim

Plus en détail

Kaufmännisches Berufskolleg Fremdsprachen

Kaufmännisches Berufskolleg Fremdsprachen ...... Kaufmännisches Berufskolleg Fremdsprachen Musterprüfung 1 Lösungsvorschläge Bearbeitungszeit: 130 Minuten Aufgaben: Hörverstehen: Leseverstehen: Textproduktion: Handelskorrespondenz: ISBN: 978-3-12-544491-7

Plus en détail

Name: Klasse: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reifeprüfung AHS. 12. Mai Französisch. Hören. öffentliches Dokument

Name: Klasse: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reifeprüfung AHS. 12. Mai Französisch. Hören. öffentliches Dokument Name: Klasse: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reifeprüfung AHS 12. Mai 2016 Französisch (B1) Hören Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin, sehr geehrter Kandidat!

Plus en détail

Schriftliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2015/2016

Schriftliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2015/2016 1 Pädagogische Maturitätsschule Kreuzlingen Schriftliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2015/2016 Französisch Envol Unités 1 12 Nummer:.. Name, Vorname: Sekundarschule: Französisch-Lehrbuch:... Wir

Plus en détail

Verlauf Material LEK Kontext Mediothek. Azouz Begag: La Force du berger. Behandlung des Themas Integration anhand einer Kurzgeschichte (9. 10.

Verlauf Material LEK Kontext Mediothek. Azouz Begag: La Force du berger. Behandlung des Themas Integration anhand einer Kurzgeschichte (9. 10. Reihe 4 S 1 Verlauf Material Azouz Begag: La Force du berger. Behandlung des Themas Integration anhand einer Kurzgeschichte (9. 10. Klasse) Verena Unmüßig, Heidelberg Welche Sicht auf die Welt ist die

Plus en détail

Übungsaufgaben zur Vorbereitung auf die Kombinierte Abiturprüfung im achtjährigen Gymnasium

Übungsaufgaben zur Vorbereitung auf die Kombinierte Abiturprüfung im achtjährigen Gymnasium Übungsaufgaben zur Vorbereitung auf die Kombinierte Abiturprüfung im achtjährigen Gymnasium Titel: Tahar Benjelloun La soif d écrire Aufgabenart: Hörverstehen Quelle: Länge: France Info, Tahar Benjelloun

Plus en détail

Thurgauische Kantonsschulen Französisch FMS/HMS aus der 3. Sekundarschulstufe Name Kandidatennummer/ Gruppennummer Vorname Punktzahl Note

Thurgauische Kantonsschulen Französisch FMS/HMS aus der 3. Sekundarschulstufe Name Kandidatennummer/ Gruppennummer Vorname Punktzahl Note Thurgauische Kantonsschulen Aufnahmeprüfungen 2016 Französisch FMS/HMS aus der 3. Sekundarschulstufe Name... Kandidatennummer/ Gruppennummer Vorname... Punktzahl Note Liebe Schülerin, lieber Schüler Diese

Plus en détail

Principes et outils de communication II

Principes et outils de communication II Page 1 / 5 Titre Principes et outils de communication II Filière Domaine Année de validité Information documentaire Service et communication 2016-2017 N o Obligatoire Semestre de référence 733-1n S3 Prérequis

Plus en détail

Manuel KOLIBRI Résumé

Manuel KOLIBRI Résumé Projet KOLIBRI Modèle de comptabilité analytique harmonisé Manuel KOLIBRI Résumé Projet KOLIBRI Modèle de comptabilité analytique harmonisé pour les cantons de la Confédération 1 Plan et sommaire du manuel

Plus en détail

Französisch. Hören. 12. Mai 2016 BHS. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Jahrgang:

Französisch. Hören. 12. Mai 2016 BHS. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Jahrgang: Name: Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung BHS 12. Mai 2016 Französisch (B1) Hören Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin, sehr geehrter

Plus en détail

VORANSICHT I/C. Horoscopes: parlons de l avenir! Das futur simple erarbeiten und anwenden (3. Lernjahr) Nach einer Idee von Julia Kleudgen, Kerpen

VORANSICHT I/C. Horoscopes: parlons de l avenir! Das futur simple erarbeiten und anwenden (3. Lernjahr) Nach einer Idee von Julia Kleudgen, Kerpen Reihe 6 S 1 Horoscopes: parlons de l avenir! Das futur simple erarbeiten und anwenden (3. Lernjahr) Nach einer Idee von Julia Kleudgen, Kerpen Die zwölf Tierkreiszeichen Blicken Sie mit Ihren Schülern

Plus en détail

Kelbozor! Contenuto o Inhoud o lnnehàll o lndhold. Contenu o Contents o lnhalt o Contenido. Conteüdo o Co4epxaHue

Kelbozor! Contenuto o Inhoud o lnnehàll o lndhold. Contenu o Contents o lnhalt o Contenido. Conteüdo o Co4epxaHue 2Z3o Kelbozor! Contenu o Contents o lnhalt o Contenido Contenuto o Inhoud o lnnehàll o lndhold Conteüdo o Co4epxaHue @ Règle du jeu Des formes géométrigues en bois... pour développer votre créativité et

Plus en détail

Übungsaufgaben zur Vorbereitung auf die Kombinierte Abiturprüfung im achtjährigen Gymnasium

Übungsaufgaben zur Vorbereitung auf die Kombinierte Abiturprüfung im achtjährigen Gymnasium Übungsaufgaben zur Vorbereitung auf die Kombinierte Abiturprüfung im achtjährigen Gymnasium Titel: Sms, textos, tout va changer! Aufgabenart: Quelle: Länge: Hörverstehen France Info, Rubrik Défi futur,

Plus en détail

VORANSICHT II/A4. L étranger d Albert Camus, tel qu il nous parle aujourd hui. Eine Unterrichtsreihe für die Oberstufe

VORANSICHT II/A4. L étranger d Albert Camus, tel qu il nous parle aujourd hui. Eine Unterrichtsreihe für die Oberstufe Reihe 6 S 1 Verlauf Material LEK Kontext Mediothek L étranger d Albert Camus, tel qu il nous parle aujourd hui. Eine Unterrichtsreihe für die Oberstufe Catherine Mann-Grabowski, Berlin Camus Roman L étranger

Plus en détail

Französisch. Hören. 22. September 2016 BHS. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung.

Französisch. Hören. 22. September 2016 BHS. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung BHS 22. September 2016 Französisch (B1) Hören Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin, sehr

Plus en détail

Verlauf Material LEK Kontext Mediothek. Eric-Emmanuel Schmitt: Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran. Ein Beitrag zum interkulturellen Lernen

Verlauf Material LEK Kontext Mediothek. Eric-Emmanuel Schmitt: Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran. Ein Beitrag zum interkulturellen Lernen Reihe 6 S 1 Verlauf Material Eric-Emmanuel Schmitt: Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran. Ein Beitrag zum interkulturellen Lernen Ines Stender, Berlin ddp images. Eric-Emmanuel Schmitts Geschichte vom

Plus en détail

Name... Kandidatennummer. Note. Hörverstehen: Du hörst die Texte je zweimal. Vor jedem Prüfungsteil hast du 40 Sekunden Zeit, die Fragen durchzulesen.

Name... Kandidatennummer. Note. Hörverstehen: Du hörst die Texte je zweimal. Vor jedem Prüfungsteil hast du 40 Sekunden Zeit, die Fragen durchzulesen. Thurgauische Kantonsschulen Aufnahmeprüfungen 2016 Französisch FMS/HMS aus der 2.Sekundarschulstufe Name... Kandidatennummer Vorname... Punktzahl Note Liebe Schülerin, lieber Schüler Diese Prüfung umfasst

Plus en détail

Unter der Hohen Schirmherrschaft Seiner Königlichen Hoheit des Erbgroßherzogs

Unter der Hohen Schirmherrschaft Seiner Königlichen Hoheit des Erbgroßherzogs Unter der Hohen Schirmherrschaft Seiner Königlichen Hoheit des Erbgroßherzogs Die Association nationale des Victimes de la Route lädt ein zum thematischen Fachtag: Leben mit einem Schädel-Hirn-Trauma am

Plus en détail

Die Angehörigen im Erwachsenenschutzrecht (französisch)

Die Angehörigen im Erwachsenenschutzrecht (französisch) Kindes- und Erwachsenenschutz im Wandel Erfahrungen aus 20 Monaten Praxistest Fachtagung vom 2./3. September 2014 in Biel Workshop 4 Die Angehörigen im Erwachsenenschutzrecht (französisch) Estelle de Luze,

Plus en détail

Und was kommt nun? Was kommt jetzt? Und was kommt nun? Was kommt jetzt?

Und was kommt nun? Was kommt jetzt? Und was kommt nun? Was kommt jetzt? Was kommt jetzt? Musik und Text: Nicolas Fischer Um acht Uhr fängt die Schule an, Wir stimmen zuerst ein Liedchen an. Dann geht s gleich mit Mathe weiter. Ein bisschen Arbeit muss sein, leider! Und schon

Plus en détail

Hôtel Restaurant. Banquets Bankette Séminaires Seminare

Hôtel Restaurant. Banquets Bankette Séminaires Seminare Hôtel Restaurant Banquets Bankette Séminaires Seminare Hôtel Jean-Jacques Rousseau Bienvenue à l Hôtel Jean-Jacques Rousseau, directement situé sur les rives du lac de Bienne et au cœur des vignes! Nous

Plus en détail

Französisch. Hören. 15. Jänner 2015 AHS. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang:

Französisch. Hören. 15. Jänner 2015 AHS. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang: Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und iplomprüfung HS. Jänner Französisch () Hören öffentliches okument Hinweise zur ufgabenbearbeitung Sehr geehrte Kandidatin,

Plus en détail

STAGES DE CIRQUE POUR LES 6 14 ANS

STAGES DE CIRQUE POUR LES 6 14 ANS STAGES DE CIRQUE Zirkusworkshops (deutsche Fassung im Anschluss) POUR LES 6 14 ANS Du 11 au 15 juillet et du 29 au 31 août de 9h à 13h Option «jeux de vacances» jusqu à 17h30 pour les 6-12 ans Lieu : Kinderzirkus

Plus en détail

Epreuve E N Etape 5. je m'appelle ... aujourd'hui, c'est le signature...

Epreuve E N Etape 5. je m'appelle ... aujourd'hui, c'est le signature... Epreuve Etape 5 points note E N 3-54 0-37 je m'appelle aujourd'hui, c'est le... signature 1 Où sont les choses? - Ecris les questions et les réponses (7 phrases). a Où est l'écureuil?... b...... c......

Plus en détail

Projet : «Ein Video drehen - nach dem Vorbild der ARTE-Sendung Karambolage»

Projet : «Ein Video drehen - nach dem Vorbild der ARTE-Sendung Karambolage» Beate Morgenthaler Lycée International de Saint-Germain-en-Laye Projet : «Ein Video drehen - nach dem Vorbild der ARTE-Sendung Karambolage» En bref : - Les deux groupes : 25 élèves de 2 nde LV2 et 17 élèves

Plus en détail

CONFÉRENCE DE PRESSE. Présentation de la nouvelle ligne graphique de la Ville de Rumelange. Sommaire

CONFÉRENCE DE PRESSE. Présentation de la nouvelle ligne graphique de la Ville de Rumelange. Sommaire CONFÉRENCE DE PRESSE Présentation de la nouvelle ligne graphique de la Ville de Rumelange Sommaire 31.01.2013 Sommaire Article de presse: Une nouvelle identité visuelle pour Rumelange Pressemitteilung:

Plus en détail

Gemeinsam zum Erfolg mit der Tandemmethode voneinander lernen. Ensemble vers le succès apprendre les uns des autres avec la méthode tandem

Gemeinsam zum Erfolg mit der Tandemmethode voneinander lernen. Ensemble vers le succès apprendre les uns des autres avec la méthode tandem Gemeinsam zum Erfolg mit der Tandemmethode voneinander lernen Ensemble vers le succès apprendre les uns des autres avec la méthode tandem Spracherwerb / Sprachlernen im Tandem L apprentissage de la langue

Plus en détail

PRÊT À ÊTRE NOTRE PROCHAIN CONSEILLER EN VENTE? BEREIT, UNSER NÄCHSTER VERKAUFS BERATER ZU WERDEN?

PRÊT À ÊTRE NOTRE PROCHAIN CONSEILLER EN VENTE? BEREIT, UNSER NÄCHSTER VERKAUFS BERATER ZU WERDEN? PRÊT À ÊTRE NOTRE PROCHAIN CONSEILLER EN VENTE? BEREIT, UNSER NÄCHSTER VERKAUFS BERATER ZU WERDEN? CONSEILLER EN VENTE VERKAUFSBERATER PRÊT À ÊTRE NOTRE PROCHAIN CONSEILLER EN VENTE? Pour plus d informations

Plus en détail

Depuis vendredi, / la famille Dupont / est à Paris: / pendant le week-end, /

Depuis vendredi, / la famille Dupont / est à Paris: / pendant le week-end, / Berufsmittelschule des Kantons Solothurn Aufnahmeprüfung 2004 Französisch (Lösungen) Dictée (10 points) Depuis vendredi, / la famille Dupont / est à Paris: / pendant le week-end, / ils veulent visiter

Plus en détail

Type 5. Type 6. Type 14. Type 14

Type 5. Type 6. Type 14. Type 14 13 5 51 B D 686 010 108 6 61 D C 680 009 308 61 D 680 010 108 14 141 D C 684 009 308 141 D 684 010 108 14 141 D A 684 009 128 La prise 51 BD s adapte à toutes les fiches type 5, 5 a et 5 b (page 1) 61

Plus en détail

26 JUIN 2013. conférences 2013. L amiante Asbest

26 JUIN 2013. conférences 2013. L amiante Asbest 26 JUIN 2013 conférences 2013 L amiante Asbest L amiante Pendant de nombreuses années, l amiante a été considéré comme un produit aux qualités exceptionnelles (coût faible, bonne résistance au feu, ) et

Plus en détail

NewCity. Box Storage Container & Caddy

NewCity. Box Storage Container & Caddy NewCity NewCity NewCity überzeugt auf der ganzen Linie. Eine klare Organisation, ein optimales Preis-Leistungs- Verhältnis und viel Spielraum für Individualität zeichnen dieses Konzept aus. Bringen Sie

Plus en détail

Belinda Richle, Zürich

Belinda Richle, Zürich Chère Madame Märkli, J ai vraiment aimé apprendre à calculer grâce à vous. C était tellement bien que j aurais aimé rester un peu plus longtemps avec vous. Hannah Belinda Richle, Zürich Laura Richle, 3.

Plus en détail

Lyon, le 25 Avril 2013 Lyon, 25.April Alleo GmbH Frank Hoffmann

Lyon, le 25 Avril 2013 Lyon, 25.April Alleo GmbH Frank Hoffmann Offre Grande Vitesse France-Allemagne via LGV Rhin-Rhône: Bilan et perspectives Deutsch-französischer Hochgeschwindigkeitsverkehr via LGV Rhin- Rhône: Bilanz und Perspektiven Lyon, le 25 Avril 2013 Lyon,

Plus en détail

La grammaire, ce n est pas galère! Lernbüffet zum Gebrauch der Verb- und Zeitformen in mehreren Gängen (Ende Mittel-, Anfang Oberstufe) VORANSICHT

La grammaire, ce n est pas galère! Lernbüffet zum Gebrauch der Verb- und Zeitformen in mehreren Gängen (Ende Mittel-, Anfang Oberstufe) VORANSICHT MAGAZIN Grammaire 14 La grammaire Lernbüffet S 1 La grammaire, ce n est pas galère! Lernbüffet zum Gebrauch der Verb- und Zeitformen in mehreren Gängen (Ende Mittel-, Anfang Oberstufe) Ines Merlin, Poitiers

Plus en détail

Sportlounge Backup Upload

Sportlounge Backup Upload . Sportlounge Backup Upload Sportlounge GmbH Knochenhauerstr. 11 D-28195 Bremen Upload Backup über FTP-Programm Sollte keine Aufzeichnung mit dem Sportlounge-System möglich sein, stellt das tpc eine Aufnahme

Plus en détail

Comment améliorer la structuration des informations en compréhension de l oral au lycée? Niveaux visés : A2 B1

Comment améliorer la structuration des informations en compréhension de l oral au lycée? Niveaux visés : A2 B1 Comment améliorer la structuration des informations en compréhension de l oral au lycée? Niveaux visés : A2 B1 Classe concernée par l expérimentation : Seconde LV1 (15 élèves) Observations : Groupe d élèves

Plus en détail

Download. Französisch an Stationen. Französisch an Stationen SPEZIAL Grammatik Lj.1-2. Présent. Carolina Sonnenschein. 1. /2.

Download. Französisch an Stationen. Französisch an Stationen SPEZIAL Grammatik Lj.1-2. Présent. Carolina Sonnenschein. 1. /2. Download Carolina Sonnenschein Französisch an Stationen SPEZIAL Grammatik Lj.1-2 Downloadauszug aus dem Originaltitel: SPEZIAL Sekundarstufe I Carolina Sonnenschein Französisch an Stationen Grammatik 1.

Plus en détail

Inhaltsverzeichnis Seite

Inhaltsverzeichnis Seite Inhaltsverzeichnis Seite 1. Beschreibung und Identifikation... 3 1.1. Beschreibung der Komponente... 3 1.2. Identifikation... 3 2. Umbauanleitung Digi-Knauf... 4 2.1. Ausganslage... 4 2.2. Benötigtes Material

Plus en détail

Eurodistrikt Ratssitzung beschließt Projekte in den Bereichen Mobilität, Gesundheit, Sport/Tourismus und Umwelt

Eurodistrikt Ratssitzung beschließt Projekte in den Bereichen Mobilität, Gesundheit, Sport/Tourismus und Umwelt Pressemitteilung Nr. 16/2017 Kehl, 23.06.2017 Eurodistrikt Ratssitzung beschließt Projekte in den Bereichen Mobilität, Gesundheit, Sport/Tourismus und Umwelt In seiner Sitzung vom 22. Juni hat der Rat

Plus en détail

12 Die indirekten Objektpronomen lui und leur

12 Die indirekten Objektpronomen lui und leur 28 12 Die indirekten Objektpronomen lui und leur Indirekte Objekte erkennst du daran, dass sie mit der Präposition à an das Verb angeschlossen sind; lui vertritt immer eine Person, leur vertritt immer

Plus en détail

DIPLÔME NATIONAL DU BREVET

DIPLÔME NATIONAL DU BREVET REPÈRE DIPLÔME NATIONAL DU BREVET SESSION 2011 MATHÉMATIQUES SÉRIE COLLÈGE DURÉE DE L ÉPREUVE : 2 h 00 Le candidat répondra sur une copie modèle Éducation Nationale. Ce sujet comporte 7 pages numérotées

Plus en détail

TRAAM-TLSE-ALL004-LYC / Henri-Joel: Meine Vorbilder

TRAAM-TLSE-ALL004-LYC / Henri-Joel: Meine Vorbilder TRAAMTLSEALL004LYC / HenriJoel: Meine Vorbilder I. Introduction Type de document : audio (description expression d un avis personnel) Langue: Allemand Durée: 1 35 (les éléments audelà du temps règlementaire

Plus en détail

Schriftliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2009/2010

Schriftliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2009/2010 Pädagogische Maturitätsschule Kreuzlingen Schriftliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2009/200 Französisch Envol Unités 2 Nummer.. Name, Vorname: Sekundarschule: Französisch-Lehrbuch: Wir arbeiten momentan

Plus en détail

L anniversaire de Madame Rose

L anniversaire de Madame Rose Théâtre Anima Muriel Camus Vorbereitungsmaterial für L anniversaire de Madame Rose L'anniversaire de Madame Rose ist ein Szenenprogramm aus klassischen französischen Zählreimen, Liedern und Gedichten von

Plus en détail

Parcours «Hallo, ich bin der Neue! (Theaterclub)» Indications pédagogiques

Parcours «Hallo, ich bin der Neue! (Theaterclub)» Indications pédagogiques Parcours «Hallo, ich bin der Neue! (Theaterclub)» Indications pédagogiques Les parcours de type «Theaterclub» («atelier théâtre) visent à mettre les élèves en situation de jouer eux-mêmes la saynète découverte

Plus en détail

Hamburg, ein Tor zur Welt

Hamburg, ein Tor zur Welt , ein Tor zur Welt Projet Ein HHQuiz : quiz sur Hambourg élaboré par la 5ème bilangue. Compétences : compétence culturelle : les élèves de 5 ème bilangue découvrent la ville de Hambourg tandis que les

Plus en détail

GUIDE DE PASSATION POUR L ENSEIGNANT(E)

GUIDE DE PASSATION POUR L ENSEIGNANT(E) MARATHON ORTHOGRAPHIQUE DE L ACADEMIE DE STRASBOURG - FEVRIER / MARS 2016 - EPREUVES Niveau 5 - Partie Bilingue allemande Afin d assurer des conditions identiques de passation des épreuves à l ensemble

Plus en détail

APPRENDRE LE VOCABULAIRE

APPRENDRE LE VOCABULAIRE Knicke zuerst die rechte Spalte ab Lies dann n utschen Satz links und schreibe die französische Vokabel mit Bleistift in die mittlere Spalte Überprüfe danach anhand r solutions, ob du sie richtig geschrieben

Plus en détail

Publicité par Hotelcard L histoire d un succès. Tarifs 2017

Publicité par Hotelcard L histoire d un succès. Tarifs 2017 par Hotelcard L histoire d un succès Tarifs 2017 1 Index par Hotelcard : Vos avantages 3 Coopération 13 dans les médias Magazine du Touring CAS Les Alpes 14 15 4 Remises sur quantité 16 Les différents

Plus en détail

Anforderung. siehe Examen Fin du 2 e Cycle (programme national) (*) Exercices précisées en annexe (page 3)

Anforderung. siehe Examen Fin du 2 e Cycle (programme national) (*) Exercices précisées en annexe (page 3) L O K A L Jahr Inf. 2-1 - 1 Solo oder Duett - 1 PlayAlong - 2 Styles Inf. 3-1 - 1 Solo oder Duett - 1 PlayAlong - 4 Styles Anforderung R E G I O N A Inf. 4-1 - 1 Solo oder Duett - 1 PlayAlong - 6 Styles

Plus en détail

Download. Französisch an Stationen. Französisch an Stationen SPEZIAL Grammatik Lj.1-2. Questions. Carolina Sonnenschein. 1. /2.

Download. Französisch an Stationen. Französisch an Stationen SPEZIAL Grammatik Lj.1-2. Questions. Carolina Sonnenschein. 1. /2. Download Carolina Sonnenschein Französisch an Stationen SPEZIAL Grammatik Lj.1-2 Downloadauszug aus dem Originaltitel: SPEZIAL Sekundarstufe I Carolina Sonnenschein Französisch an Stationen Grammatik 1.

Plus en détail

[ ] Scénario [X] Activité

[ ] Scénario [X] Activité 2015-2016 Groupe TraAM langues vivantes 2015-2016 Moodle et l ENT, une solution pour la classe inversée? Du sondage sur Moodle à l article en classe Compte rendu d expérience de classe inversée avec Moodle

Plus en détail

FÜR JEDEN DURSTLÖSCHER DAS PASSENDE GEBINDE

FÜR JEDEN DURSTLÖSCHER DAS PASSENDE GEBINDE FÜR JEDEN DURSTLÖSCHER DAS PASSENDE GEBINDE POUR CHAQUE DÉSALTÉRANT, LE CASIER APPROPRIÉ Unsere Flaschenkasten haben Tradition; Stöckli lancierte 1963 anlässlich der MUBA in Basel den ersten Flaschenkasten

Plus en détail

PETITE SECTION DE MATERNELLE Année scolaire 2017/2018

PETITE SECTION DE MATERNELLE Année scolaire 2017/2018 PETITE SECTION DE MATERNELLE Année scolaire 2017/2018 Pour la classe: - Une paire de chaussons pour la classe - Une paire de chaussons de gymnastique pour le sport - Une tenue de pluie (un pantalon de

Plus en détail

Download. Französisch an Stationen. Französisch an Stationen SPEZIAL Grammatik Lj.1-2. Passé composé. Carolina Sonnenschein. 1. /2.

Download. Französisch an Stationen. Französisch an Stationen SPEZIAL Grammatik Lj.1-2. Passé composé. Carolina Sonnenschein. 1. /2. Download Carolina Sonnenschein Französisch an Stationen SPEZIAL Grammatik Lj.1-2 Downloadauszug aus dem Originaltitel: SPEZIAL Sekundarstufe I Carolina Sonnenschein Französisch an Stationen Grammatik 1.

Plus en détail

Jeux de mains, jeux de mots

Jeux de mains, jeux de mots Théâtre Anima Muriel Camus Vorbereitungsmaterial für Jeux de mains, jeux de mots ou L anniversaire de Madame Rose Fingerspiele und Wortspiele ist ein Szenenprogramm aus klassischen französischen Zählreimen,

Plus en détail

4. On arrive à quelle heure? F. On arrive à 12h Est-ce que c est libre? E. Non, désolé(e), c est occupé.

4. On arrive à quelle heure? F. On arrive à 12h Est-ce que c est libre? E. Non, désolé(e), c est occupé. Magazine Seite 19 activité A Arbeitsblatt 1.1 Aufgabe 1-2 1 / B 2 / G 3 / F 4 / E 5 / H 6 / A 7 / D 8 / C Magazine Seite 19, activité A Arbeitsblatt 1.2 Aufgabe: 1 1. Combien coûte le billet de A. Le billet

Plus en détail

Sekundarschulabschluss für Erwachsene

Sekundarschulabschluss für Erwachsene SAE Sekundarschulabschluss für Erwachsene Name: Nummer: Französisch A 2016 Totalzeit: 90 Minuten Hilfsmittel: Wörterbuch in Buchform Muttersprache Französisch für Teil D, Schreiben Maximal erreichbare

Plus en détail

Eveil musical d après la pédagogie Orff

Eveil musical d après la pédagogie Orff Eveil à la musique 1 Eveil musical d après la pédagogie Orff Présentation Cet éveil musical est basé sur les idées pédagogiques de Carl Orff (compositeur et pédagogue bavarois, 1895-1982). Il a développé

Plus en détail

Schriftliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2012 / 2013

Schriftliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2012 / 2013 Pädagogische Maturitätsschule Kreuzlingen Schriftliche Aufnahmeprüfung für das Schuljahr 2012 / 2013 Französisch Envol Unités 1 12 Nummer Name, Vorname: Sekundarschule: Französisch-Lehrbuch: Wir arbeiten

Plus en détail

APPRENDRE LE VOCABULAIRE

APPRENDRE LE VOCABULAIRE Knicke zuerst die rechte Spalte ab. Lies dann den deutschen Satz links und schreibe die französische Vokabel mit Bleistift in die mittlere Spalte. Überprüfe danach anhand der solutions, ob du sie richtig

Plus en détail

emotion [4 kw / 7 kw]

emotion [4 kw / 7 kw] »emotion«, Modellgröße m»emotion«, taille du modèle m emotion [4 kw / 7 kw] prof. wulf schneider & partner Feuer ist bedingungslose Emotion. Das Betrachten der Flammen vermittelt ein angenehm entspannendes

Plus en détail

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kriminell gut lesen - Französisch Lernjahr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kriminell gut lesen - Französisch Lernjahr Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Kriminell gut lesen - Französisch 1.-3. Lernjahr Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Inhalt Vorwort... 4 Ce n

Plus en détail

Ecole Supérieure de Commerce

Ecole Supérieure de Commerce Ecole Supérieure de Commerce La Neuveville Eine zwei- oder dreisprachige Ausbildung in einer Schule mit Tradition Route de Neuchâtel 7 2520 La Neuveville Tél : 032 751 21 77 Fax : 032 751 48 88 secretariat@esclaneuveville.ch

Plus en détail

LUXEMBOURG ENVIRONNEMENT BLOCKHEIZKRAFTWERKZENTRALE ZUR BIOGASVERWERTUNG DER KLÄRANLAGE BEGGEN

LUXEMBOURG ENVIRONNEMENT BLOCKHEIZKRAFTWERKZENTRALE ZUR BIOGASVERWERTUNG DER KLÄRANLAGE BEGGEN 76 Gemeinde / Commune de LUXEMBOURG ENVIRONNEMENT BLOCKHEIZKRAFTWERKZENTRALE ZUR BIOGASVERWERTUNG DER KLÄRANLAGE BEGGEN Bis Anfang 2001 wurde das Biogas des Faulschlamms der Beggener Kläranlage nur zum

Plus en détail

LA DÉCLINAISON. *LE NOMINATIF : On nomme. C est le cas du dictionnaire, du sujet grammatical et donc de l attribut du sujet.

LA DÉCLINAISON. *LE NOMINATIF : On nomme. C est le cas du dictionnaire, du sujet grammatical et donc de l attribut du sujet. LA DÉCLINAISON Il s agit de la distribution des marques de cas dans le groupe nominal (GN : nom(s), adjectif(s), déterminant(s), pronom(s) ) selon les fonctions de celui-ci dans une proposition ( ou si

Plus en détail

Nolwenn Leroy. Chanson. La Jument de Michao. C est dans trois ans, je m en irai La jument de Michao a passé dans le pré

Nolwenn Leroy. Chanson. La Jument de Michao. C est dans trois ans, je m en irai La jument de Michao a passé dans le pré Chanson Nolwenn Leroy La Jument de Michao C est dans dix ans, je m en irai 1 J entends le loup 2 et le renard 3 chanter Refrain : J entends le loup le renard et la belette 4 J entends le loup et le renard

Plus en détail

Formation syndicale pour les délégués nouvellement élus 2015

Formation syndicale pour les délégués nouvellement élus 2015 Formation syndicale pour les délégués nouvellement élus 2015 wwww.ogbl.lu formations@ogbl.lu 2 Département de la formation syndicale de l OGBL Chère collègue, cher collègue, La formation syndicale de l

Plus en détail

Examen d admission à l école publique Mai Prénom : Admission en 7 VSG & VSB ALLEMAND. Date : le Signature :...

Examen d admission à l école publique Mai Prénom : Admission en 7 VSG & VSB ALLEMAND. Date : le Signature :... Admission en 7 VSG & VSB ALLEMAND Durée 120 minutes Contenu (en adéquation avec le programme du CYT selon le PEV 2003-2004) I. Compréhension écrite II. Expression écrite Matériel à disposition Aucun pour

Plus en détail

Energiespar- Contracting Contrat de Performance Energétique

Energiespar- Contracting Contrat de Performance Energétique Energiespar- Contracting Contrat de Performance Energétique www..ch Der Verband hat zum Ziel, das Geschäftsmodell des Energiespar-Contractings zu fördern. Dieses Geschäftsmodell setzt bei der Energieeffizienz

Plus en détail