Angus Auktion. Donnerstag Mise Angus

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Dimension: px
Commencer à balayer dès la page:

Download "Angus Auktion. Donnerstag Mise Angus"

Transcription

1 Angus Auktion Donnerstag Mise Angus Jeudi

2 Herzlich willkommen bei SwissAngus an der Tier & Technik vom Februar 2015! 2

3 HERZLICH WILLKOMMEN Geschätzte Freunde der Rasse Angus SwissAngus heisst Sie ganz herzlich willkommen zur Angus Auktion 2014! Am Donnerstagabend, 2. Oktober 2014 findet in der Vianco Arena in Brunegg die Angus Auktion 2014 statt. Wir freuen uns, Ihnen auch in diesem Jahr eine breite Palette an weiblichen Angustieren anbieten zu können. Die edlen, anspruchslosen Anguskühe mit ihrer hervorragenden Fleischqualität sind gesucht. Angustiere sind im Stande, ihre Leistungen auf der Basis von Gras zu erbringen. Fleisch aus Gras, überdurchschnittliche Milchleistung, natürliche Hornlosigkeit und früher Fettansatz: all diese wichtigen Argumente der Mutterkuhhalter erfüllen Tiere der Rasse Angus. Die Marktaussichten bei allen Programmen von Mutterkuh Schweiz sind sehr erfolgsversprechend. Die Konsumenten sind begeistert von Angusbeef, die Menge entwickelt sich stetig. Nutzen sie die Gelegenheit, um an der Angus Auktion, produktive Tiere zu erwerben, Freunde zu sehen, um gute Gespräche zu führen, aber einfach auch für ein paar gemütliche Stunden. Wir freuen uns auf Sie! Ich danke allen Sponsoren, Helfern, Mutterkuh Schweiz und der Vianco AG für die gute Zusammenarbeit und freue mich auf einen erfolgreichen Auktionsabend. Urban Dörig, Präsident SwissAngus SOYEZ LES BIENVENUS Chers amis de la race bovine Angus SwissAngus vous souhaite la bienvenue pour la vente aux enchères des Angus 2014.! Elle aura lieu jeudi soir, le 2 octobre 2014, à Brunegg dans l Arène Vianco. Cette année encore, nous avons le plaisir de vous offrir de nombreuses vaches Angus. Ces beaux animaux peu exigeants livrent une excellente qualité de viande, ne mangeant que de l herbe. La race bovine exempte de cornes connaît une performance de lait supérieure à la moyenne et également sa graisse se forme très tôt. Les Angus accomplissent tous les arguments des détenteurs de vaches allaitantes. Les perspectives commerciales de tous les programmes de Vache mère Suisse sont très prometteuses. Les consommateurs de même sont enthousiasmés du bœuf Angus, la quantité est en constante augmentation. Profitez de l occasion pour acquérir des bêtes productives, retrouver des amis, parler métier et passer un bon temps convivial. Nous nous réjouissons de vous accueillir à Brunegg. Je remercie tous les sponsors, aides, Vache mère Suisse et Vianco SA de la bonne collaboration et me réjouis de passer la soirée de vente aux enchères avec vous. Urban Dörig, président SwissAngus 3

4 Angus-Auktion am 2. Oktober 2014 Natura-Beef, SwissPrimAngus oder gar Direktvermarktung? Die Angusrasse eignet sich hervorragend, um Qualitätsfleisch zu produzieren. Ersteigern Sie an der Angus-Auktion in Brunegg Tiere und überzeugen Sie sich direkt von der zukunftsträchtigen Rasse! Swiss Angus führt die Auktion Anfang Oktober durch. Warum? Wer anfangs Oktober neue Tiere kauft, kann sie noch auf der Weide in die Herde integrieren. Auf der Weide erkranken Kälber, die neu in die Herde kommen, weniger häufig als im Stall. Die Hygiene ist generell besser und bei Rangkämpfen steht mehr Platz zur Verfügung. Schlägt das Wetter um und es muss eingestallt werden, haben sich die Tiere bereits aneinander gewöhnt. Zudem wird meist bereits im September oder Oktober entschieden, ob genug Futter für den Winter vorhanden ist und ob Tiere zugekauft werden sollen. Die Angus-Auktion wird wie im vergangenen Jahr als eintägiger Anlass mit Abendauktion organisiert. Neu ist, dass sie am Donnerstagabend stattfindet. Dies bringt Vorteile für alle. Die Verkäufer haben den Aufwand nur an einem Tag und die potentiellen Käufer kommen nach Feierabend mit weniger Verkehr einfacher nach Brunegg. Die Halle wird um Uhr für das Publikum geöffnet. Um Uhr eröffnet OK-Präsident Martin Zuppiger zusammen mit Auktionator Urs Jaquemet die Auktion. Die Nachfrage am Markt spricht für Fleischrassen wie Angus. Qualität ist in der heutigen Zeit entscheidend, wenn man Fleisch verkaufen will. Die grosse Bekanntschaft der Rasse macht auch die Kommunikation mit dem Kunden einfacher und Die Angus-Auktion im Herbst ist von Ende November auf Anfang Oktober verschoben worden. ist ein nicht zu unterschätzendes Argument. Durch die vielseitigen Eigenschaften, kann Angus sowohl für die Produktion von Natura-Beef wie auch von SwissPrimAngus eingesetzt werden. Die Angus-Auktion in Brunegg bietet eine gute Gelegenheit, um geeignete Tiere für eine erfolgreiche Zukunft zu erwerben. Lassen Sie sich das nicht entgehen! Wir freuen uns auf Sie! Swiss Angus Mise Angus le 2 octobre 2014 Natura-Beef, SwissPrimAngus ou même vente directe? La race Angus est excellente pour la production de viande de qualité. Profitez de la mise de Brunegg pour acquérir des animaux Angus et laissez-vous convaincre par cette race d avenir! Swiss Angus organise la mise aux enchères début octobre. Pourquoi cela? Les animaux achetés à ce moment-là peuvent encore être intégrés dans le troupeau au pâturage. Les veaux nouvellement introduits dans le cheptel tombent moins souvent malades au pâturage qu à l étable. D une manière générale, l hygiène est meilleure et il y a plus de place pour les luttes hiérarchiques. Quand le temps vient de rentrer les animaux, ceux-ci sont déjà accoutumés les uns aux autres. En outre, le plus souvent, on détermine déjà en septembre ou octobre si le fourrage va suffire pour l hiver et s il faut acquérir des bêtes. Comme l an dernier, la mise Angus est organisée sur un jour avec une vente aux enchères en soirée. La nouveauté : elle a lieu le jeudi soir. Cela avantage tout le monde. Les vendeurs ne sont occupés qu une seule journée et les acheteurs potentiels arrivent plus facilement à Brunegg en fin de journée, étant donné qu il y a moins de circulation. La halle s ouvre au public à partir de 18 heures. À 19 h 30, Martin Zuppiger, président du CO, et Urs Jaquemet, commissaire-priseur, commencent la vente aux enchères. Sur le marché, la demande est favorable aux races à viande telles que l Angus. À notre époque, la qualité est un élément déterminant pour écouler de la viande. La grande notoriété de la race, qui constitue un La mise Angus d automne, qui se tenait auparavant à fin novembre, a été avancée à début octobre. argument à ne pas sous-estimer, simplifie la communication avec la clientèle. De par ses caractères polyvalents, l Angus peut servir à la production de Natura-Beef aussi bien que de SwissPrimAngus. La mise Angus de Brunegg est une excellente occasion d acquérir les bons animaux pour un futur prometteur. Ne la laissez pas passer! Nous nous réjouissons de votre visite! Swiss Angus 4

5 SITUATIONSPLAN / PLAN ÖFFENTLICHER VERKEHR / TRANSPORT PUBLICS Die Vianco Arena ist mit Bus Linie 306 ab Bahnhof Lenzburg oder Mägenwil mit Halt bei Vianco-Areal erreichbar. La Vianco Arena est atteignable par le bus de la ligne 306 au départ de la gare de Lenzbourg ou de Mägenwil. Descendre à l arrêt de l espace Vianco. HOTELS / HÔTELS Für Übernachtungen können wir Ihnen weiter folgende Hotels empfehlen: Pour des nuitées, nous vous recommandons les hôtels suivants: Gasthof Adler, Badenerstrasse 8, 5413 Birmenstorf AG Tel Hotel Bären, Hinterdorfstrasse 10, 5242 Birr AG Tel Hotel Aarehof, Bahnhofstrasse 5, 5103 Wildegg Tel Gasthaus Rössli, Hauptstrasse 31, 5243 Mülligen Tel Hotel Rotes Haus, Hauptstrasse 7, 5200 Brugg Tel

6 6

7 PROGRAMM / PROGRAMME Donnerstag / Jeudi :00 14:00 Auffuhr der Tiere Arrivée des animaux 18:00 Hallenöffnung / Restaurant Ouverture de la halle / Restauration 19:30 Begrüssung durch OK Präsident Bienvenue par le Président CO anschliessend Auktion par la suite Mise 22:00 gemütliches Beisammensein Réunion sympathique Festlegung der Mindestverkaufspreise bis: :30 Prix minimums à annoncer jusqu au: (Urs Jaquemet) ORGANISATIONSKOMITEE / COMITÉ D ORGANISATION Dörig Urban Präsident Swiss Angus Président Swiss Angus Zuppiger Martin OK Präsident, Sponsoring, Inserate Président CO, sponsoring, annonces Raguth Tscharner Michael Stallchef Chef de l étable Schneider Simon Homepage Homepage Lareida Maya Sekretariat Swiss Angus Secrétariat Swiss Angus Favre Basil Vertretung Romandie Représentant de la Romandie Känel Samuel Vertretung Romandie Représentant de la Romandie Zimmermann Daniel Katalog, Helfer Catalogue, assistant Schneider Florian Helfer Assistant Vianco Transporte, Abrechnungen Transports, facturation Jaquemet Urs Auktionator Commissaire-priseur Schürch Willi Einrichtungen Arena Installations dans l arène Mutterkuh Schweiz / Vache mère Suisse Tierdaten, EDV, Katalog Données animaux, informatique, catalogue 7

8 Kabellos perfekt TOP- Neuheit Int.Pat.Nr. DM/ EU Pat.Nr CH Pat.Nr AUS Pat.Pending US/CN Bis zu 2 Stunden kabellos scheren möglich Neues einzigartiges Doppelzahngetriebe Glasfaserverstärktes Gehäuse nur 990 g leicht Extrem leistungsfähiger Motor, sehr leise (nur 65 db) Praktische LED Anzeige auf dem Ladegerät Neuste leistungsstarke Generation Li-Ion Akku Schweizer Qualität, lange Lebensdauer, 2 Jahre Garantie Auch im Fachhandel erhältlich Heiniger AG 3360 Herzogenbuchsee Telefon Fax

9 AUKTIONSBEDINGUNGEN Allgemeines Alle aufgeführten, verkäuflichen Tiere sind über die Auktion zu vermarkten. Alle aufgeführten Tiere müssen von einem Begleitdokument für Klauentiere begleitet sein. Pro Tier ist je ein separates Begleitdokument auszufüllen. Mit der Auffuhr und mit dem Bieten auf ein Tier anerkennen der Verkäufer und der Käufer folgende Bestimmungen: Auktionsbedingungen Vor der Auktion ist der Direktverkauf durch Lieferant oder Marktleitung untersagt. Als Eintritt und zur Auktion wird ein Tierkatalog mit allen nötigen Informationen verkauft. Gesteigert wird durch Aufheben des Kataloges. Erreicht ein Tier während der Versteigerung den Mindesterlös, so kann es zugeschlagen werden. Der Verkäufer darf nicht mitbieten. Erreicht ein Tier den Mindesterlös nicht, so darf es nur mit Zustimmung des Verkäufers zugeschlagen werden. Der freie Verkauf von Tieren nach der Auktion ist voll gebührenpflichtig. Das Risiko bis zur Auktion trägt der Verkäufer, mit dem erfolgten Zuschlag geht es auf den Käufer über. Der Käufer kann sofort nach der Auktion in bar, mit Check oder gegen Rechnung bezahlen. Gegenlieferungen werden von der Vianco zur Verrechnung genommen. Kosten Für den Verkäufer Anmeldegebühr Fr. 20. Transportkosten bis Brunegg Standgeld und Futtergeld pro Tier Fr. 20. für Auktionskosten: 4 % des Versteigerungserlöses bei Nichtauffuhr: Fr. 50. Für den Käufer für Auktionskosten: 2 % des Kaufpreises Transportkosten ab Brunegg Währschaft Die Währschaftsfrist beginnt am Tag nach der Lieferung; sie geht direkt vom Verkäufer an den Käufer über. Es wird zugesichert: gesund und recht 9 Tage 9

10 Von Vieh zu Vieh. Von Mensch zu Mensch. Ganz natürlich. Voller Vertrauen. Ihr Vermarkter für Tiere aus der Mutterkuhhaltung und Bio-Knospen-Produktion. Ihr Vermarkter für Tiere aus der Mutterkuhhaltung und Bio-Knospen-Produktion. VIEGUT AG Gewerbering Schachen LU T VIEGUT AG Gewerbering Schachen LU T LEADER IN DER SCHWEIZ Lieferungen in die ganze Schweiz GRATIS Verlangen Sie unseren Katalog! Ausfahrt Dagmersellen Nur 2 Minuten ab Autobahnabfahrt BASEL 64 km Grosses Lager DELÉMONT 72 km A2 AARAU 32 km DAGMERSELLEN A1 ZÜRICH 80 km m 2 Verkaufsfläche und Lager SOLOTHURN 50 km A1 Zürichsee SEMPACH 22 km Kundendienst BERN 79 km ALTISHOFEN A2 LUZERN 36 km Vierwaldstättersee 6246 ALTISHOFEN

11 CONDITIONS DE MISE Généralités Tous les animaux présentés et vendables doivent être commercialisés par l intermédiaire de la mise. Tous les animaux présentés pour la mise doivent être accompagnés du document pour animaux à onglons. Il doit être rempli un document d accompagnement (animaux à onglons) pour chaque animal. En présentant un animal à la mise et en faisant une enchère, fournisseur et enchérisseur acceptent les conditions suivantes: Règlement de mise Avant la mise, la vente directe par le propriétaire ou la direction du marché est interdite. Le catalogue contenant toutes les informations utiles tient lieu d entrée au marché et à la mise. On mise en levant le catalogue. Si un animal atteint le prix minimal, le crieur est autorisé à déclarer la bête vendue. Le vendeur n a pas le droit de participer aux enchères. Si un animal n atteint pas le prix minimal, le crieur ne peut déclarer la bête vendue qu avec le consentement du vendeur. Le marché libre après la mise est passible de l intégralité des taxes. Jusqu à la mise, les risques incombent au vendeur; dès que l animal est déclaré vendu, ils se transmettent à l acheteur. L acheteur peut immédiatement après la mise, payer en espèces, par chèque ou par versement. La Vianco accepte du bétail de boucherie en guise de paiement. Frais Pour le vendeur Taxe d inscription Fr. 20. Frais de transport jusqu à Brunegg Taxe d écurie et d affouragement, par animal Fr. 20. Frais de mise: 4 % du prix de vente Animaux non-présentés: Fr. 50. Pour l acheteur Frais de mise: 2 % du prix d achat. Frais de transport à partir de Brunegg Garantie Le délai de garantie débute le lendemain de la livraison; la garantie est donnée directement du vendeur à l acheteur. Il est garanti: sain et franc pendant 9 jours 11

12 mühlethaler Landtechnik und Hydraulikservice Mühlethaler Technik AG 8566 Lippoldswilen Tel Unser Saatgut Ihr Erfolg Erhältlich in Ihrer LANDI 12

13 ABKÜRZUNGEN / ABRÉVIATIONS Eigenleistung / Performance propre Geburtsgewicht Kalbenote 1 = ohne Hilfe 2 = mit leichter Hilfe 3 = mit schwerer Hilfe 4 = Kaiserschnitt Standardisiertes Absetzgewicht Standardisierung erfolgt nach Geschlecht, Geburtsmonat, Alter der Mutter und Haltung nach 205 Tagen. Standardisierter Tageszuwachs Berechnet aus standardisiertem Absetzgewicht. Erstkalbealter Zwischenkalbezeit GG / PN kg KN / DV Ziffer / code AG205 / PS205 kg TZ205 / GJ205 g EKA / APV Mt. / Mois ZKZ / IV Tage / Jours Poids à la naissance Déroulement du vêlage 1 = sans aide 2 = avec aide, facile 3 = avec aide, difficile 4 = césarienne Poids au sevrage standardisé Le PS est calculé pour 205 jours et corrigé selon le sexe, le mois de naissance, l âge de la mère et la garde. Gain journalier standardisé Calculé sur la base du poids au sevrage standardisé. Age lors du premier vêlage Intervêlage Zuchtwerte / Valeurs d élevage Geburtsablauf Absetzgewicht direkt (Wachstum) Absetzgewicht maternal (Mütterlichkeit) Fleischigkeit Bestimmtheitsmass der Zuchtwertschätzung GA / DN Index AGD / PSD Index AGM / PSM Index F / C Index B / S % Déroulement de naissance Poids au sevrage direct (croissance) Poids au sevrage maternel (caractéristique maternelles) Charnure Coefficient de détermination de la valeur d élevage estimée Exterieur / Extérieur WH / HG cm Widerristhöhe Hauteur au garrot Klassen / Classes LG / PV kg Lebendgewicht Poids vif EX vorzüglich excellent Ra / Qr Pt. Rassenmerkmale Qualité race VG sehr gut très bon Fo / Fo Pt. Format Format G+ gut + bon + Be / Mu Pt. Bemuskelung Musculature G gut bon Fu / Me Pt. Fundament Membres F genügend suffisant Sy / Sy Pt. Synthese Synthèse P ungenügend insuffisant 13

14 Wir lösen Ihre Transportaufgaben! Tel Unterstammheim 14

15 ERKLÄRUNGEN / EXPLICATIONS Zuchtwerte nach BLUP/Tiermodell Die Zuchtwerte sind in Indexzahlen aufgeführt, wobei für jedes Merkmal der Rassendurchschnitt beträgt. Geburtsablauf (GA) Aussage über das genetische Potential der Kälber für Leichtgeburten. Tiere mit hohen Indexzahlen vererben günstigere Geburtsabläufe. Absetzgewicht direkt (AGD) Aussage über das genetische Potential der Kälber für das Wachstum bis zum Absetzen. Tiere mit hohen Indexzahlen vererben höhere direkte Absetzgewichte. Absetzgewicht maternal (AGM) Aussage über das genetische Potential für die Milchleistung und die Muttereigenschaften (Mütterlichkeit). Tiere mit hohen Indexzahlen vererben eine bessere Mütterlichkeit. Fleischigkeit (F) Aussage über das genetische Potential für die Fleischigkeit (CH-TAX). Tiere mit hohen Indexzahlen vererben eine bessere Fleischigkeit. Valeurs d élevage selon le BLUP modèle animal Les valeurs d élevage sont indiquées en termes d indices, la moyenne de la race étant de points pour chaque critère. Déroulement de vêlage (DV) renseigne sur le potentiel génétique des veaux pour des vêlages faciles. Les animaux avec des indices élevés transmettent des déroulements de vêlage plus favorables. Poids au sevrage direct (PSD) renseigne sur le potentiel génétique des veaux pour la croissance jusqu au sevrage. Les animaux avec un indice élevé transmettent des poids au sevrage direct plus élevés. Poids au sevrage maternel (PSM) renseigne sur le potentiel génétique pour la performance laitière et les caractéristiques maternelles (instinct maternel). Les animaux avec un indice élevé transmettent un meilleur instinct maternel. Charnure (C) renseigne sur le potentiel génétique de la charnure (CH-TAX). Les animaux avec un indice élevé transmettent une meilleure charnure. Katalogdruck: ELVADATA AG Schützenstrasse 10 CH-3052 Zollikofen 15

16 16

17 ERKLÄRUNGEN / EXPLICATIONS Grundsätze der linearen Beschreibung und Klassierung von Kühen und Stieren Lineare Beschreibung Die verschiedenen Einzelmerkmale werden nicht nach Qualitätskriterien benotet sondern es wird eine Aussage über die Merkmalsausprägung gemacht. Die Ziffern 1 und 9 sind jeweils die biologischen Extreme, die Ziffer 5 entspricht dem Mittelwert. Je nach dem Zuchtziel ist je nach Merkmal einmal die 9, dann die 5 oder z.b. gar die 7 erwünscht. Klassierung Mit der Klassierung wird dem Zuchttier bezüglich seinen Exterieurqualitäten und der Zuchtzielformulierung ein «Wert» beigemessen (Beurteilung). Principe de la description linéaire et de la classification des vaches et taureaux Description linéaire Les différents caractères particuliers ne sont pas notés sur des critères de qualité mais sur une observation objective des traits de caractères. Les chiffres 1 et 9 représentent les extrêmes biologiques, le chiffre 5 quant à lui représente la valeur moyenne. Selon le but d élevage recherché, la note optimale peut être aussi bien le 9, le 5 ou par exemple même 7. Classification Grâce à la classification, l éleveur pourra évaluer une «valeur» concernant la qualité extérieure (appréciation). Klasseneinteilung / Formation des classes Klasse / Classe Punkte / Points Relation zur bisherigen Exterieurbeurteilung (Noten) Relation avec l ancienne appréciation de l extérieur (notes) ungenügend / insuffisant P genügend / suffisant F gut / bon G gut + / bon + G sehr gut / très bon VG vorzüglich / excellent EX Gewichtung für die Synthese in % / Pondération pour la synthèse en % Sektion / Section Rassenmerkmale Qualité race Format Format Bemuskelung Musculature Fundament Membres AN, BV, HH, SM AL, AU, BD, CH, DR, HR, LG, PI, SH LM, SL GA HI

18 LANDfreund 11/

19 19 LANDfreund 11/ 2013

20 St.Gallen Februar Internationale Fachmesse für Nutztierhaltung, landwirtschaftliche Produktion, Spezialkulturen und Landtechnik Öffnungszeiten: täglich 9 17 Uhr 20

21 21 LANDfreund 11/ 2013

22 Mehr Landwirtschaft für erfolgreiche Bauern Jetzt Probelesen! 3 Ausgaben + gratis die praktische Hausapotheke mit Inhalt für nur CHF 30.00! LANDfreund das Schweizer Agrarfachmagazin Jeden Monat innovative Beiträge zu Betriebsleitung, Technik, Pflanzenbau, Tierhaltung, Landleben, u.v.m. & & top agrar mehr Landwirtschaft! Jeden Monat Top-Beiträge zu Rinderhaltung, Schweinehaltung, Technik, u.v.m. profi das Magazin für professionelle Agrartechnik Jeden Monat das Neueste aus der Landtechnik mit Testergebnissen, Fahrberichten, u.v.m. Bestellen Sie den LANDfreund online oder bei unserem Leserservice! Tel Die Grünland-Expertin 22

23 Angus Herkunftsland: Schottland Einfarbig schwarz oder rot; mittelrahmig; Körperbau bildet Rechteckform; gute Bemuskelung mit tief angesetztem Stotzen; natürlich hornlos; frühreif; leichte Geburten; ausgezeichnete Muttereigenschaften. Pays d origine: Ecosse Entièrement noire ou rouge; format moyen; corps rectangulaire; bonne charnure avec des cuisses profondes; naturellement sans cornes; précoce; vêlages faciles et excellent instinct maternel. Bestände / Effectifs Zuchtherden Troupeaux 161 Herdebuchkühe Vaches au Herdbook 3421 FLEK-Resultate / Résultats FLEK 2013 Anzahl Kälber Nombre des veaux 3204 Leichtgeburten Vêlages faciles 98,0 % Kälberformel Formule veau 1,22 Zwischenkalbezeit Intervêlage 371 T/J Geburtsgewicht Poids naissance 36,9 kg Absetzgewicht 205 Poids sevrage kg Tageszuwachs 205 Gain journalier g ZÜCHTERVERZEICHNIS / LISTE DES ÉLEVEURS Name Nom Ort Lieu GEISSER Hanspeter 9642 EBNAT-KAPPEL 1, 2, 3 Katalog-Nr. N o catalogue HÄNGGI-SANER Blasius 4208 NUNNINGEN 4, 5, 6, 20, 21, 24, 25 HASLER Manuel 9306 FREIDORF 7, 8 BIO LENZ Urs 9203 NIEDERWIL 9, 10, 22, 23 OEHNINGER Samuel 5628 ALTHÄUSERN 11, 12 PFISTER Herbert 5078 EFFINGEN 13, 14 RÜFENACHT Stefan 4583 MÜHLEDORF/ SO 15, 16, 17 SCHNEIDER Rudolf und Simon 2540 GRENCHEN 18, 19 VIANCO AG 5201 BRUGG 26, 27, 28, 29, 30 BIO 23

24 1 2 24

25 3 4 25

26 Angus Stier Glenno Mit GLEN und VIKTOR stehen zwei der bewährtesten Bullen der deutschen Anguszucht im Pedigree. GLENNO ist mittelrahmig mit guter Bemuskelung in Schulter, Rücken und Stotzen. Bisher hat GLENNO eine sehr homogene Nachzucht geliefert und eignet sich zudem für die Belegung von Rinder. Doppellender-Gen-frei. Zwei Glenno Söhne aus Rinder (Alter: 10 Monate) Mehr Infos im Toro (Swissgenetics) 26

27 5 6 27

28 7 8 28

29

30 Produktivität und Rentabilität «Schmid- Angus-Genetics» Schmid - Angus Obermatt 3036 Detligen Tel Mail: " # $%&& '&%#(%%()&* 30

31

32

33

34 MCATL PURE PRODUCT Pure Product ist ein mittelrahmiger Stier aus den USA. Der sehr kompakt und äusserst korrekt erscheinende Stier verfügt über ein rein amerikanisches Pedigree. Die Mutter MA ESTA überzeugt mit einem sehr starken Format. Die WAR Alliance Tochter ist eine powervolle und sehr produktive Kuh. Sie hat bei der Musgrava Farm in Illinois schon mehrere Topzuchtstiere und Töchter hervorgebracht. Als Ausnahmestier gilt Pure Product, er wurde am alljährlichen Musgrava Bull Sale für US$ verkauft. Der Vater von MA ESTA hat grosse Namen wie Sitz Traveler 8180, Tehama Bando und N Bar Emulation im Pedigree. Er bringt Leichtkalbigkeit, viel Wuchs, hohe Schlachtgewichte kombiniert mit viel Milch mit. Der Vater von Pure Product CONNEALY FINAL PRODUCT stammt von der Connealy Angus Ranch in Nebraska. Er hat Stiere wie GAR Retail Product, BR New Design 878 und PAPA Universe im Pedigree. In Kanada hat er über 8000 Nachkommen, darunter 200 registrierte Töchter hervorgebracht. Final Product verbindet hohe Tageszunahmen mit moderaten Geburtsgewichten und sehr viel Milch. Zuchtwerte MCATL PURE PRODUCT Zur Interpretation werden die kanadischen Zuchtwerte verwendet. Pure Product verfügt in Kanada aus 17 Herden, darunter auch Hamilton Farms und Peak Dot Ranch, über etwas mehr als 1000 Nachkommen. Momentan sind im kanadischen Breedplan 40 Töchter eingetragen. Pure Product hat ein Geburtsgewicht von 32kg, ein 205 Tagegewicht von 340kg und ein Jährlingsgewicht von 671kg. Die Zuchtwerte für Halbjahres- und Jahresgewicht liegen in den Top- 5% der kanadischen Population. Pure Product bringt dementsprechend viel Wuchs, kombiniert mit einer Top -Milchleistung und gute Schlachtkörper mit bestens marmoriertem Angusbeef mit. Dank einem frühen Fettansatz verfügen Tier von Pure Product mit 10 Monaten über genügend Fettabdeckung und sind somit Schlachtreif. Mutter MA ESTA Mit MCATL PURE PRODUCT steht beste Genetik für Schweizer Anguszüchter bei Swissgenetics ab sofort im Angebot. Genetiktarif 50.- Reservation bei: Frau Droz

35

36 Netherton Archie J501 Archie ist ein mittelrahmiger Stier aus Schottland, welcher ursprünglich durch Mutter und Vater aus Nordamerika stammt. Die Netherton Herde von William McLaren kaufte ihn als Embryo in Kanada. Die Mutter SOUTHLAND AWESTRUCK 117R ist eine Tochter des amerikanischen Topstiers TC FREEDOM. Freedom vereinigt beste maternale Eigenschaften mit guter Leistung und Bemuskelung. Im Pedigree von Freedom sind Klassiker wie TC Stockman, Leachman Right Time und Connealy Dateline vereint. Die Mutter von Archie bringt alle diese genetischen Finessen mit sich und hat beste Zuchtwerte für Leichtkalbigkeit, Trächtigkeitsdauer, Geburtsgewicht, Milch, Schlachtgewicht und intramuskuläres Fett. Der Vater TC GRID TOPPER stammt von der amerikanischen TC Ranch. Er steht für moderate Geburtsgewichte, hohe Tageszunahmen, Bemuskelung, Schlachtgewicht und intramuskuläres Fett. Das Pedigree von Archie besteht hauptsächlich aus amerikanischen Topvererbern. Grafik Zuchtwerte Archie J501 Zuchtwerte Er werden die schottischen Zuchtwerte interpretiert. Die Zuchtwerte in Schottland sind mit etwas mehr als 100 Nachkommen schon leicht geprüft. Archie hat beste Zuchtwerte für den Geburtsablauf. In Schottland wird Archie auf Rinder eingesetzt, die zwischen 24 und 26 Monaten abgekalbt haben. Im Breedplan sind für Archie bereits 7 Töchter eingetragen, welche alle mit 24 Monaten abgekalbt haben. Ob Archie in der Schweiz auf Rinder eingesetzt werden kann, muss versucht werden. Archie bringt hohe Tageszunahmen in den Sektoren 200 und 400 Tagegewicht, ist also bestens geeignet für die Natura-Beef Produktion. Er bringt gute Schlachtkörper mit viel Fleisch, speziell im Lendenbereich. Diese Kombination aus guter Bemuskelung und hohem intramuskulärem Fett ist relativ selten. Passend zu den anderen Zuchtwerten ist mit viel Milch zu rechnen. Mit Netherton Archie J501 machen sie einen guten Schritt hin zum modernen Angustyp der Zukunft. Weiter Infos swissangus.ch Genetiktarif 65.- Reservation bei: Frau Droz

37

38 WIR BIETEN IHNEN NOUS VOUS OFFRONS Marken Natura-Beef, Natura-Veal, SwissPrimGourmet Fleischrinderherdebuch Zuchtstiermärkte Informationen und Erfahrungsaustausch Zeitschrift die Mutterkuh beef Events Interessenvertretung Labels Natura-Beef, Natura-Veal, SwissPrimGourmet Herd-book des bovins à viande Marchés de taureaux d élevage Informations et échange d expériences Revue la vache mère beef Events Défense professionnelle Mutterkuh Schweiz Laurstrasse 10 Postfach CH-5201 Brugg Telefon +41 (0) Telefax +41 (0)

39 21 OTTILIA CH OTTO CH

40 45-köpfige Zuchtherde dänische und schottische Genetik leistungsstark ruhige, umgängliche Tiere ANGUS MIT FORMAT BILLANGUS GRAFENRIED Christoph Bill & Katharina Dietrich Hinterdorfstrasse Grafenried Telefon Mobile

41

42 42

43

44 Wir leben Genuss... Traitafina AG Niederlenzer Kirchweg 12 CH-5600 Lenzburg Tel Notizen/ Notes: 44

45

46

47 Krieger AG, erfolgreich seit 38 Jahren Dienstag Krieger anrufen! Ruswil LU Bösingen FR Lenggenwil SG Heiligkreuz (Mels) SG

48 EIN STARKES STÜCK SCHWEIZ 48